Kofi Annan ist gestorben

Kofi Annan ist gestorben
+
Artenschutz in Bayern

Hitze und pralle Sonne machen dem Politiker zu schaffen

Umweltminister Huber erleidet Schwächeanfall

Die Temperaturen in Bayern sind derzeit schwül, schweißtreibend und gehen auf den Kreislauf. Umweltminister Huber bekam heute die Schattenseite der Hitze zu spüren.

München- Bayerns Umweltminister Marcel Huber (CSU) hat bei einer Pressekonferenz in München einen Schwächeanfall erlitten. Die tropischen Temperaturen setzten dem Politiker zu. Huber habe am Montag auf dem Dach des Ministeriums eine Stunde lang bei 30 Grad Hitze und prallem Sonnenschein gesprochen und dann Kreislaufprobleme bekommen, sagte eine Sprecherin seines Ministeriums. Der 60-Jährige habe sich daraufhin eine kurze Auszeit genommen. Anschließend habe er Interviews gegeben. Der Minister stellte den Journalisten Details zum neuen Bayerischen Artenschutzzentrum vor.

50 Experten kümmern sich in Augsburg um die Tier- und Pflanzenwelt

Im neuen Bayerischen Artenschutzzentrum sollen sich künftig 50 Experten um die Vielfalt der Tier- und Pflanzenwelt im Freistaat kümmern. Noch im Juni werde der Aufbaustab der neuen Landesbehörde loslegen, kündigte der Umweltminister an. Das Zentrum soll in Augsburg in der Nähe des Landesamtes für Umwelt entstehen. „Augsburg wird zur zentralen Drehscheibe für Artenschutz in Bayern“, sagte Huber.

Ministerpräsident Markus Söder hatte vor wenigen Wochen die Errichtung des Artenschutzzentrums in der schwäbischen Stadt angekündigt. Die Experten sollen mit 25 neuen Artenhilfsprogrammen starten. Damit sollen die Lebensbedingungen beispielsweise für Schmetterlinge, holzbewohnende Käfer oder Moorlibellen verbessert werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Demonstrationen gegen Neonazis in Berlin
Berlin (dpa) - In Berlin haben erste Demonstrationen gegen die jährliche Neonazi-Veranstaltung zum Todestag des Hitler-Stellvertreters Rudolf Heß begonnen. Bislang sei …
Demonstrationen gegen Neonazis in Berlin
Kofi Annan ist gestorben
Genf (dpa) - Der frühere UN-Generalsekretär Kofi Annan ist tot. Er starb am Samstag nach kurzer Krankheit. Das teilte seine Stiftung mit.
Kofi Annan ist gestorben
Angriff auf Schulbus im Jemen: Verwendete Bombe stammt aus den USA
Dutzende Kinder im Jemen sind tot, ganz offensichtlich durch einen Luftangriff Saudi-Arabiens. Nun brachte eine Untersuchung ans Licht, dass die beim Angriff verwendete …
Angriff auf Schulbus im Jemen: Verwendete Bombe stammt aus den USA
"Wir haben den kurzen zeitlichen Rahmen für die Abschiebung von Sami A. genutzt...“NRW-Ministerium verteidigt sich 
Der Fall Sami A. sorgt für Empörung. Nach der Kritik von Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius verteidigt sich nun das NRW-Integrationsministerium.
"Wir haben den kurzen zeitlichen Rahmen für die Abschiebung von Sami A. genutzt...“NRW-Ministerium verteidigt sich 

Kommentare