+
Die Regierungspartei von Viktor Orban will die Zweidrittelmehrheit im Parlament halten. Foto: Szilard Koszticsak

Ungarn: Parlamentsnachwahl entscheidet über Orbans Mehrheit

Veszprem (dpa) - In der westungarischen Stadt Veszprem hat die Nachwahl für einen vakanten Parlamentssitz begonnen.

Vom Ausgang hängt ab, ob die Regierungspartei Fidesz des rechtskonservativen Ministerpräsidenten Viktor Orban ihre knappe Zweidrittelmehrheit im Parlament halten kann. Die Wahllokale sollten um 19.00 Uhr schließen. Mit Ergebnissen wurde am späten Abend gerechnet.

Erforderlich wurde die Nachwahl, weil der bisherige Mandatsträger Tibor Navracsics als EU-Kommissar nach Brüssel ging. Insgesamt bewerben sich zwölf Kandidaten um den Parlamentssitz.

Nachwahlen lt.Wahlbehörde NVI, ung.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zu wenig Piloten-Training? Schwere Vorwürfe nach Absturz in Mali
Nach dem Absturz eine ihrer Helikopter in Mali steht die Bundeswehr in der Kritik. Piloten-Vertreter sehen schwere Versäumnisse.
Zu wenig Piloten-Training? Schwere Vorwürfe nach Absturz in Mali
Diskussion nach Absturz: Piloten in Mali zu wenig trainiert?
Der Bundeswehr-Einsatz in Mali gilt als gefährlichster der Truppe. Der Absturz eines Kampfhubschraubers mit zwei Toten hatte aber wohl technische Gründe. …
Diskussion nach Absturz: Piloten in Mali zu wenig trainiert?
Heftiger Vorwurf: „Die Unis haben ein Linksextremismus-Problem“
Der Ring Christlich-Demokratischer Studenten erhebt schwere Vorwürfe gegen studentische Hochschulgruppen. Die wehren sich gegen die Behauptungen.
Heftiger Vorwurf: „Die Unis haben ein Linksextremismus-Problem“
Schwule und lesbische Paare können ab 1. Oktober heiraten
Berlin (dpa) - Vom 1. Oktober an können schwule und lesbische Paare in Deutschland heiraten und gemeinsam Kinder adoptieren. Das Gesetz zur Öffnung der Ehe für …
Schwule und lesbische Paare können ab 1. Oktober heiraten

Kommentare