+

Facebook-Chef hat eine Theorie

Gewagtes Statement von Zuckerberg: Darum sind die Deutschen so empfindlich beim Datenschutz

Nach Ansicht von Facebook-Chef Mark Zuckerberg gibt es einen Grund, warum gerade die Deutschen so sehr auf den Datenschutz pochen. Es liege an einer bestimmten Erfahrung in der Vergangenheit.

Nach Ansicht von Facebook-Chef Mark Zuckerberg sind die Deutschen wegen ihrer Erfahrungen mit der Stasi besonders empfindlich beim Thema Datenschutz. Auf der Technologie-Messe Vivatech in Paris sagte er: "Als deutscher Staatsbürger ist man besorgt, wegen der Stasi." Zuckerberg fügte bei seiner Rede am Donnerstagabend hinzu, das Thema sei in Europa noch frischer im Gedächtnis als in den USA oder anderswo.

Er fügte hinzu: "Jeder sorgt sich um seine Privatsphäre. Das ist nicht nur hier so, das ist weltweit ein Thema." Daher werde Facebook die am Freitag in Kraft getretene Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der EU nicht nur auf seine Nutzer in Europa anwenden, sondern auf User weltweit.

Zum Thema: Neue EU-Regeln für den Datenschutz: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Die neuen Regeln für den Datenschutz machen Unternehmen und Organisationen europaweit gültige Vorgaben für die Speicherung von Daten. Kunden und Nutzer bekommen gleichzeitig mehr Möglichkeiten, gegen Missbrauch vorzugehen.

Zuckerberg war in dieser Woche im EU-Parlament zur Facebook-Datenaffäre befragt worden. Quer durch die Fraktionen kritisierten Abgeordnete danach, dass er viele Fragen zu den jüngsten Datenlecks unbeantwortet gelassen habe.

Bei dem Datenskandal geht es vor allem um das Abschöpfen der Daten von rund 87 Millionen Facebook-Nutzern durch die britische Firma Cambridge Analytica, die dann unerlaubt für den Wahlkampf von US-Präsident Donald Trump genutzt worden sein sollen. Facebook gab am Donnerstag an, dass entgegen früherer Aussagen möglicherweise doch keine Daten europäischer Facebook-Nutzer betroffen seien.

Auch interessant:  „Das will doch keiner sehen...“: Frauen gehen auf Aldi los

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auftritt bei Anne Will: Kramp-Karrenbauer antwortet auf die Kanzlerfrage
Die neue CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer war am Sonntag bei Anne Will zu Gast. Neben dem Parteitag in Hamburg war auch ihre mögliche Kanzlerschaft ein Thema.
Auftritt bei Anne Will: Kramp-Karrenbauer antwortet auf die Kanzlerfrage
Dramatischer Trailer: Elite-Uni feiert Angela Merkel wie einen Superstar
Angela Merkel hat sich als CDU-Vorsitzende verabschiedet, aber ein Platz in den Geschichtsbüchern ist ihr sicher. Die Elite-Uni Harvard widmet der Kanzlerin jetzt einen …
Dramatischer Trailer: Elite-Uni feiert Angela Merkel wie einen Superstar
Nach Wahl von Kramp-Karrenbauer - Parteiflügel fordert „schnelle Signale“ an Merz-Unterstützer
Kramp-Karrenbauer hat sich gegen Merz und Spahn durchgesetzt und tritt Merkels Nachfolge an. Nun werden diverse Forderungen an die neue Parteichefin geäußert.
Nach Wahl von Kramp-Karrenbauer - Parteiflügel fordert „schnelle Signale“ an Merz-Unterstützer
Geheimtreffen? So soll sich Kramp-Karrenbauer den CDU-Vorsitz geholt haben
Kramp-Karrenbauer ist neue CDU-Vorsitzende und Merkel-Nachfolgerin. Für den Sieg arbeitete sie hart - offenbar gab es kurz vor der Wahl noch ein geheimes Treffen. Der …
Geheimtreffen? So soll sich Kramp-Karrenbauer den CDU-Vorsitz geholt haben

Kommentare