+
Polizisten sichern in Düsseldorf das Gebäude des Oberlandesgerichtes. Für einen jungen Übersetzer der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat die Bundesanwaltschaft drei Jahre Jugendhaft gefordert.

Urteil gefallen

So half ein Duisburger Gymnasiast dem IS von seinem Kinderzimmer aus

Düsseldorf - Er arbeitete von seinem Kinderzimmer aus für die Terrormiliz Islamischer Staat. Dafür wurde ein Gymnasiast (19) nun verurteilt. 

Ein Gymnasiast aus Duisburg ist als Unterstützer der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) am Freitag zu drei Jahren Haft verurteilt worden. Der 19-Jährige hatte nach Überzeugung des Düsseldorfer Oberlandesgerichts in seinem Kinderzimmer als Übersetzer und Lektor des IS gearbeitet.

Die Bundesanwaltschaft hat drei Jahre Jugendhaft beantragt, die Verteidigung eineinhalb Jahre auf Bewährung. Der Angeklagte hatte beim Prozessauftakt im März ein Teilgeständnis abgelegt.

Für die Propagandaarbeit des IS hatte der junge Mann den Ermittlungen zufolge Texte übersetzt oder auf Fehler kontrolliert. Einige Texte sollen im Internet im IS-Propagandamagazin „Dabiq“ veröffentlicht worden sein. Der Bundesgerichtshof hatte dem Angeklagten eine radikal-islamische Einstellung attestiert.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Terrorverdächtiger in Schleswig-Holstein festgenommen
Kiel (dpa) - Ein terrorverdächtiger Syrer ist in Schleswig-Holstein festgenommen worden. Der 24-Jährige soll Mitglied der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) sein, wie …
Terrorverdächtiger in Schleswig-Holstein festgenommen
Terrorverdächtiger in Schleswig-Holstein festgenommen
Ein terrorverdächtiger Syrer ist in Schleswig-Holstein festgenommen worden. Der 24-Jährige soll Mitglied der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) sein, wie die …
Terrorverdächtiger in Schleswig-Holstein festgenommen
Lauterbach verlangt 30 Prozent mehr Lohn für Pflegekräfte
Zur Steigerung der Attraktivität des Pflegerberufs hält der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach ein Lohnplus von knapp einem Drittel für notwendig.
Lauterbach verlangt 30 Prozent mehr Lohn für Pflegekräfte
Deutschland verfehlt EU-Ziel für erneuerbare Energien
Ökostrom stärker fördern, den Ausbau deckeln oder alles dem Markt überlassen? Darüber streiten Experten und Parteien. Der Bundesverband Erneuerbare Energien warnt kurz …
Deutschland verfehlt EU-Ziel für erneuerbare Energien

Kommentare