+
Im November finden die Kongresswahlen in den USA statt.

Kongresswahlen im November

US-Außenminister kündigt „angemessene Maßnahmen“ gegen mögliche russische Wahlbeeinflussung an

Am 6. November finden in den USA die Halbzeitwahlen statt. US-Außenminister Pompeo befürchtet eine russische Wahlbeeinflussung und droht mit Konsequenzen.

Washington - Russland versucht nach den Worten von US-Außenminister Mike Pompeo nach wie vor, die Kongresswahlen im November zu beeinflussen. Die US-Regierung werde angemessene Gegenmaßnahmen zu diesen „fortgesetzten Versuchen“ unternehmen, sagte Pompeo am Mittwoch in einer Anhörung vor dem US-Kongress.

Pompeo ging nicht ins Detail. Er sagte nur, um die Versuche der Beeinflussung zu stoppen, sei noch viel zu tun. Den USA sei es bisher nicht gelungen, solche russischen Unternehmungen wirksam abzuschrecken.

Kongresswahlen im November

Die Kongress- oder Halbzweitwahlen in den USA sind am 6. November. Dann werden das Repräsentantenhaus und ein Drittel der Senatoren neu gewählt.

Eine russische Beeinflussung der US-Präsidentenwahl 2016 und etwaige Absprachen mit Donald Trumps Team werden von Sonderermittler Robert Mueller untersucht, außerdem vom US-Kongress.

Lesen Sie auch: Harte Töne vor Gipfeltreffen: Trump macht Kim keine Zugeständnisse.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Deutschland und Saudi-Arabien legen diplomatische Krise bei
New York (dpa) - Deutschland und Saudi-Arabien haben ihre diplomatische Krise nach zehn Monaten beigelegt.
Deutschland und Saudi-Arabien legen diplomatische Krise bei
Marokkanische Marine schießt auf Flüchtlingsboot - mit fatalen Folgen
Die marokkanische Marine hat am Dienstag im Mittelmeer auf ein Flüchtlingsboot geschossen und dabei eine Frau getötet.
Marokkanische Marine schießt auf Flüchtlingsboot - mit fatalen Folgen
Labour-Delegierte für Option eines neuen Brexit-Referendums
Die Forderung nach einer neuen Brexit-Volksabstimmung in der Labour-Partei wird lauter. Proeuropäische Briten hoffen gar auf eine Abkehr vom EU-Austritt. Doch bis dahin …
Labour-Delegierte für Option eines neuen Brexit-Referendums
Hambacher Forst: Fußball-Fans schockieren mit Hass-Plakat
Im Hambacher Forst ist ein Journalist ums Leben gekommen. NRW-Innenminister Reul ruft die Aktivisten zum Verlassen des Waldes auf. Und plötzlich geht es auch um Fußball. …
Hambacher Forst: Fußball-Fans schockieren mit Hass-Plakat

Kommentare