+
Der US-Finanzminister Jacob Lew bei seinem Deutschlandbesuch zusammen mit Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble.

Besuch in Deutschland

US-Finanzminister droht Russland mit Sanktionen

Berlin - Im Gespräch mit Bundesfinanzminister Schäuble schlägt US-Finanzminister Lew harsche Töne in Richtung Moskau an: Weitere Sanktionen sollen folgen.

Die USA drohen Russland mit weiteren Sanktionen, falls Moskau den Friedensplan des ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko nicht mitträgt. Moskau müsse die Unterstützung der Separatisten in der Ukraine einstellen und dürfe ihnen keine Waffen mehr liefern, forderte US-Finanzminister Jacob Lew am Donnerstag in Berlin nach einem Gespräch mit Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU). Russland bestreitet die behaupteten Waffenlieferungen.

Moskau habe nun die Wahl, eine diplomatische Lösung mitzutragen oder nicht. Sollte Russland hart bleiben, seien die USA bereit, die Kosten für Moskau zu erhöhen und schärfere Sanktionen zu ergreifen. Die Vereinigten Staaten und Europa stünden in diesem Punkt eng zusammen, betonte Lew.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erdogan wünscht sich Ende der Spannungen mit Deutschland
Istanbul (dpa) - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan will mit seinem Staatsbesuch in Deutschland die Spannungen zwischen Berlin und Ankara "vollständig" hinter …
Erdogan wünscht sich Ende der Spannungen mit Deutschland
Mehr als 4000 Gegendemonstranten stoppen AfD-Protestzug
Mehr als 4000 Demonstranten haben unter dem Motto "Rostock für alle" am Samstagabend einen Protestzug der AfD durch das Zentrum der Hansestadt verhindert.
Mehr als 4000 Gegendemonstranten stoppen AfD-Protestzug
Koalitions-Streit: Seehofer hält an Maaßen fest
Es steht Spitz auf Knopf für die Koalition. Gelingt es den Chefs von CDU, CSU und SPD, den Streit um Verfassungsschutzchef Maaßen endlich zu beenden? Eine Umfrage zeigt …
Koalitions-Streit: Seehofer hält an Maaßen fest
Schäuble: Keine Hoffnung auf viele Abschiebungen wecken
Berlin (dpa) - Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble plädiert in der Flüchtlingsdebatte für mehr Realismus und stärkere Integrationsanstrengungen: "Wir sollten uns klar …
Schäuble: Keine Hoffnung auf viele Abschiebungen wecken

Kommentare