S-Bahn-Chaos: Ausfälle auf der Stammstrecke

S-Bahn-Chaos: Ausfälle auf der Stammstrecke

Irak

US-Kampfflugzeuge greifen Chemiewaffenfabrik des IS an

Washington - Die USA haben nach eigenen Angaben eine Anlage zur Chemiewaffenproduktion der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) im Irak zerstört.

Kampfflugzeuge hätten die Fabrik nahe der Stadt Mossul am Montag angegriffen, erklärte Jeffrey Harrigian, Kommandeur der Luftwaffe, am Dienstag. Man glaube, dass der IS dort Chlor- oder Senfgas hergestellt habe. An dem Angriff waren seinen Angaben zufolge mehrere Flugzeuge beteiligt, darunter auch Bomber des Typs B-52. US-Geheimdienste legen der Terrororganisation mehrere Einsätze von Senfgas zur Last, mehrheitlich in Syrien, die anderen im Irak.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

CSU setzt Parteitag mit Wahl der neuen Doppelspitze fort
Die Doppelspitze Horst Seehofer und Markus Söder soll die CSU im wichtigen Landtagswahljahr 2018 zurück in die Erfolgsspur bringen. Heute soll der Parteitag den …
CSU setzt Parteitag mit Wahl der neuen Doppelspitze fort
Europas Rechtspopulisten treffen sich in Prag
Sie reiten auf einer Erfolgswelle: Europas Rechtspopulisten sind in immer mehr Regierungen vertreten. Heute wollen sie in Prag noch enger zusammenrücken. Nicht dabei ist …
Europas Rechtspopulisten treffen sich in Prag
Koalition von ÖVP und FPÖ in Österreich perfekt
In Deutschland ist fast drei Monate nach der Wahl alles offen. In Österreich sind Konservative und Rechtspopulisten schon am Ziel. Das Land bekommt seinen bisher …
Koalition von ÖVP und FPÖ in Österreich perfekt
Trump bei Steuerreform praktisch vor der Ziellinie
Die letzten Zweifler unter den republikanischen US-Senatoren wollen Donald Trumps Steuereform nun doch unterstützen. Damit ist der Präsident seinem ersten großen …
Trump bei Steuerreform praktisch vor der Ziellinie

Kommentare