+
Hillary Clinton bewundert Angela Merkel.

US-Präsidentschaftskandidatin

Hillary Clinton bewundert Angela Merkel

Chicago - Die demokratische US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton hat Kanzlerin Angela Merkel in den höchsten Tönen gelobt. 

„Ich mag viele Staatschefs, eine meiner Favoritinnen ist Angela Merkel, weil sie in schwierigen Zeiten eine außergewöhnliche und starke Führungsperson war“, sagte Clinton am Donnerstag an Bord ihres Flugzeuges.

Merkels Mut in der Flüchtlingskrise habe sie beeindruckt, fügte die Demokratin hinzu. „Ich hoffe, ich werde die Gelegenheit bekommen, mit ihr zusammenzuarbeiten.“ Eine Journalistin hatte Clinton gefragt, welchen Staatschef sie bewundere. Dem Präsidentschaftskandidaten der libertären Partei, Gary Johnson, war die selbe Frage in einem Interview gestellt worden. Ihm fiel nichts ein.

Clintons republikanischer Konkurrent Donald Trump hat Merkel immer wieder für ihre Flüchtlingspolitik kritisiert und ihr vorgeworfen, Deutschland zu ruinieren.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

EU-Ostgipfel: Partner bekommen keine EU-Beitrittsperspektive
Die schwierigen Brexit-Verhandlungen und die deutsche Regierungskrise überschatten den EU-Ostgipfel in Brüssel. Vor allem der ukrainische Präsident Poroschenko hätte …
EU-Ostgipfel: Partner bekommen keine EU-Beitrittsperspektive
Trump und Erdogan sprechen über Syrien
Zwei Tage nach dem Gipfel in Sotschi zum syrischen Bürgerkrieg hat US-Präsident Donald Trump mit Recep Tayyip Erdogan telefoniert. Anschließend ging er golfen.
Trump und Erdogan sprechen über Syrien
G36-Nachfolge: Sig Sauer zieht sich aus Ausschreibung zurück
Nach der jahrelangen Affäre um das Sturmgewehr G36 gibt es nun Ärger bei der Suche nach einer Nachfolgewaffe. Der Hersteller Sig Sauer schert aus dem Vergabeverfahren …
G36-Nachfolge: Sig Sauer zieht sich aus Ausschreibung zurück
Lehrerverband: Islamunterricht in Bayern muss raus aus der Nische
Der Bayrische Lehrerverband hat einen flächendeckenden Islamunterricht an allen Schularten gefordert. Ein entsprechender Modellversuch läuft 2019 aus.
Lehrerverband: Islamunterricht in Bayern muss raus aus der Nische

Kommentare