+
Dan Coats im Trump Tower.

Ehemaliger Botschafter

US-Senat bestätigt Dan Coats als neuen Geheimdienstkoordinator

Washington - Der ehemalige US-Botschafter in Deutschland, Dan Coats, ist neuer Geheimdienstkoordinator der USA. Der 73-Jährige wurde am Mittwoch vom Senat mit 85 zu zwölf Stimmen bestätigt.

Der gemäßigte Republikaner war von 1989 bis 1999 und von 2011 bis zum 3. Januar dieses Jahres Senator für den Bundesstaat Indiana. Von 2001 bis 2005 war er unter Präsident George W. Bush Botschafter in Deutschland.

Coats, ein starker Verfechter von Sanktionen gegen Moskau, hatte es als "Ehre" bezeichnet, als er seinerseits auf eine schwarze Liste Russlands gesetzt wurde. Damit hatte Moskau auf die von den USA wegen der russischen Annexion der ukrainischen Halbinsel Krim verhängten Sanktionen reagiert.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Maas fordert stärkere EU-Sicherheitszusammenarbeit
Nach den Anschlägen in Spanien hat Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) die europäischen Sicherheitsbehörden zu einer engeren Zusammenarbeit aufgerufen.
Maas fordert stärkere EU-Sicherheitszusammenarbeit
Türkei lässt Kölner Schriftsteller Dogan Akhanli festnehmen
Bereits 2010 gab es in Deutschland eine Solidaritätskampagne für die Freilassung des türkischstämmigen Schriftstellers Akhanli. Nun wurde der Kölner erneut festgenommen …
Türkei lässt Kölner Schriftsteller Dogan Akhanli festnehmen
Terror-Zelle zerschlagen? Spanische Ermittler uneins
Unstimmigkeiten bei den Ermittlungen in Spanien: Laut Regierung ist die Terrorzelle zerschlagen. In Katalonien sieht man das anders. Der Hauptverdächtige war am Samstag …
Terror-Zelle zerschlagen? Spanische Ermittler uneins
Terror in Barcelona: Was wir am Samstagabend wissen - und was nicht
Die Ermittlungen rund um die Terrorzelle von Barcelona, Cambrils und Alcanar laufen auf Hochtouren. Hier haben wir den Stand der Erkenntnisse für Sie zusammengefasst - …
Terror in Barcelona: Was wir am Samstagabend wissen - und was nicht

Kommentare