+
Hillary Clinton oder Donald Trump? Das Rennen um das Weiße Haus wird wohl zwischen der Demokratin und dem polarisierenden Republikaner entschieden.

Nach dem Super Tuesday

US-Wahl: Wem geben Sie Ihre Stimme?

Washington - So sieht es nach dem Super Tuesday bei den US-Wahlen 2016: Donald Trump liegt bei den Republikanern vor Ted Cruz, bei den Demokraten siegte Hillary Clinton eindeutig gegen Bernie Sanders. Wen würden Sie zum Präsidenten wählen?

Der Super Tuesday bei den Vorwahlen zur US-Präsidentschaftswahl in den USA hat das Kandidatenfeld überschaubarer gemacht. Donald Trump liegt bei den Republikanern aktuell vor Ted Cruz, bei den Demokraten siegte Hillary Clinton eindeutig gegen Bernie Sanders. Wem würden Sie Ihre Stimme geben, wenn Sie bei der US-Wahl 2016 mit entscheiden könnten?

Wen würden Sie zum 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika wählen? *

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

In unserem aktuellen Ticker können Sie die US-Wahl 2016 verfolgen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frankreichs Sozialisten suchen Präsidentschaftskandidaten
Paris (dpa) - Die Anhänger der französischen Sozialisten stimmen heute über ihren Präsidentschaftskandidaten ab. Sieben Bewerber aus der Regierungspartei und mehreren …
Frankreichs Sozialisten suchen Präsidentschaftskandidaten
Russische Stiftung bezahlte Krimreise von AfD-Politiker Pretzell
Koblenz - Marcus Pretzell von der AfD hat sich eine dienstliche Reise auf die Krim von einer russischen Stiftung bezahlen lassen. Für den Europaabgeordneten ist das …
Russische Stiftung bezahlte Krimreise von AfD-Politiker Pretzell
„Angriff gegen uns alle“: Frauenmärsche gegen Trump
Washington - Donald Trump bläst schon am ersten Tag seiner Präsidentschaft der Wind ins Gesicht. Weltweit gehen Frauen gegen den Republikaner auf die Straßen.
„Angriff gegen uns alle“: Frauenmärsche gegen Trump
Nationalisten üben in Koblenz den Schulterschluss
Koblenz - „Merkel muss weg“ rufen sie bei Pegida. Beim Treffen der Rechtspopulisten in Koblenz ertönt der gleiche Slogan. Rückenwind gibt den Teilnehmern der Sieg von …
Nationalisten üben in Koblenz den Schulterschluss

Kommentare