1. Startseite
  2. Politik

US-Wahlen 2016: Die Wahlpartys am Super Tuesday

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Vanessa Fonth

Kommentare

Washington - Ausnahmezustand in den USA: In 12 Bundesstaaten stimmten am Super Tuesday die Bürger für ihre Kandidaten. Klare Tagessieger: Hillary Clinton und Donald Trump.

US-Wahl 2016
1 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
2 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
3 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
4 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
5 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
6 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
7 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
8 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
9 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
10 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © dpa
US-Wahl 2016
11 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © dpa
US-Wahl 2016
12 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
13 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © dpa
US-Wahl 2016
14 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © dpa
US-Wahl 2016
15 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © dpa
US-Wahl 2016
16 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
17 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
18 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
19 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
20 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
21 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
22 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
23 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
24 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
25 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
26 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
27 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
28 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
29 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
30 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
31 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
32 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
33 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © dpa
US-Wahl 2016
34 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © dpa
US-Wahl 2016
35 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © dpa
US-Wahl 2016
36 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © dpa
US-Wahl 2016
37 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © dpa
US-Wahl 2016
38 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
39 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © dpa
US-Wahl 2016
40 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © dpa
US-Wahl 2016
41 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © dpa
US-Wahl 2016
42 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © dpa
US-Wahl 2016
43 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
44 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
45 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
46 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
47 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
48 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
49 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
50 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
51 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
52 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © dpa
US-Wahl 2016
53 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © dpa
US-Wahl 2016
54 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © dpa
US-Wahl 2016
55 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © dpa
US-Wahl 2016
56 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © dpa
US-Wahl 2016
57 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © dpa
US-Wahl 2016
58 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
59 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
60 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
61 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
62 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
63 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
64 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
65 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
66 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
67 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
68 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
69 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
70 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
71 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
72 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
73 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
74 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
75 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
76 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © dpa
US-Wahl 2016
77 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © dpa
US-Wahl 2016
78 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © dpa
US-Wahl 2016
79 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © dpa
US-Wahl 2016
80 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © dpa
US-Wahl 2016
81 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
82 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
83 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
84 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
85 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
86 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
87 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
88 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
89 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
90 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
91 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
92 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
93 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
94 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
95 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
96 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
97 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
98 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
99 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
100 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
101 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
102 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
103 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
104 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
105 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
106 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
107 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
108 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
109 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
110 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
111 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
112 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © dpa
US-Wahl 2016
113 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © dpa
US-Wahl 2016
114 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
115 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
116 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
117 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
118 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
119 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
120 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
121 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
122 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
123 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
124 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
125 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
126 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
127 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
128 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
129 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
130 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
131 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
132 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP
US-Wahl 2016
133 / 133Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten. © AFP

Auch interessant

Kommentare