+
Die Spannungen zwischen Süd- und Nordkorea nehmen zu. (Archivbild)

Treffen in Seoul

USA fordern von China Führungsrolle im Atomstreit mit Nordkorea 

Washington - Die USA rufen China nach dem jüngsten Atomtest von Nordkorea vor zwei Wochen auf, bei den Bemühungen um internationale Sanktionen gegen Pjöngjang eine führende Rolle zu spielen.

China teile die Überzeugung, dass Nordkorea sein Atomprogramm abbauen müsse, sagte der US-amerikanische Vizeaußenminister Tony Blinken am Mittwoch vor Journalisten in Seoul nach einem Treffen mit dem südkoreanischen Außenminister Yun Byung Se. Washington erwarte von China, „in dieser Frage Führungsstärke zu zeigen“. „Es hat größeren Einfluss auf Nordkorea als jedes andere Land, weil praktisch der gesamte Handel Nordkoreas nach und durch China geht.“

Auch Südkoreas Präsidentin Park Geun Hye hatte China bereits um Mithilfe gebeten, um schärfere Sanktionen des UN-Sicherheitsrats gegen das isolierte Regime in Pjöngjang zu verhängen. Nordkorea behauptet, bei dem Test am 6. Januar sei erstmals eine Wasserstoffbombe gezündet worden. Der Test hatte weltweit Empörung ausgelöst.

Erste Analysen der im Ausland gemessenen Erschütterungen deuten westlichen Experten zufolge aber eher auf den Test einer herkömmlichen Atombombe hin. Ein H-Bombe hat eine deutlich höhere Sprengkraft.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fall Amri: LKA-Ermittler hatte offenbar Zeit für Nebenjob
Berlin (dpa) - Trotz Klagen der Terror-Experten der Berliner Kriminalpolizei über massive Arbeitsüberlastung vor dem Anschlag auf dem Weihnachtsmarkt konnte der Leiter …
Fall Amri: LKA-Ermittler hatte offenbar Zeit für Nebenjob
Fassungslosigkeit und Tränen in Florida - Parlament lehnt schärferes Waffenrecht ab
Trotz des Massakers in Parkland hat Floridas Parlament gegen ein härteres Waffenrecht gestimmt. Auf der Zuschauertribüne kam es zu dramatischen Szenen.
Fassungslosigkeit und Tränen in Florida - Parlament lehnt schärferes Waffenrecht ab
Gelockerter Lärmschutz WM-Jubel beim Public Viewing
Wenn viele Menschen gemeinsam Fußball gucken, kann es schon mal etwas lauter werden. Damit das Public Viewing nicht mit den strengen deutschen Lärmschutz-Vorschriften …
Gelockerter Lärmschutz WM-Jubel beim Public Viewing
Eskalation in Syrien: UN und USA sind beunruhigt
Der blutige Bürgerkrieg in Syrien eskaliert an zwei Fronten. Ein Ende ist nicht abzusehen. Aus dem Rebellengebiet Ost-Ghuta kommen dramatische Bilder.
Eskalation in Syrien: UN und USA sind beunruhigt

Kommentare