+
Die USA fordern erhöhte Sicherheitsmaßnahmen bei der Kontrolle von Fluggästen.

Sorge vor Terroristen

USA warnen vor "unsichtbaren" Bomben

Washington - Die USA haben ihre Warnungen vor praktisch nicht-aufspürbaren Bomben in den Händen von Terroristen drastisch verschärft.

Die USA haben ihre Warnungen vor praktisch nicht-aufspürbaren Bomben in den Händen von Terroristen drastisch verschärft. „Das ist Etwas, das uns extreme, extreme Sorgen bereitet“, sagte US-Justizminister Eric Holder. Die Gefahr solcher Sprengsätze etwa in Flugzeugen sei „beängstigender als Alles, was ich als Justizminister bisher gesehen habe“, sagte er in einem Interview des TV-Senders ABC.

Holder verwies auf Bombenbastler im Jemen, die mit Extremisten im Syrien zusammenarbeiteten, die zu Selbstmordattacken bereit seien. Dies sei eine „tödliche Kombination“.

Die USA hatten erst kürzlich auf verschärfte Kontrollen auch in Europa vor Transatlantikflügen gedrängt. Sie fürchten, dass solche Sprengsätze etwa in Handys oder Laptops versteckt werden könnten. Reisende müssen sich darauf einstellen, bei Sicherheitskontrollen ihre Geräte einzuschalten, um zu beweisen, dass alles rechtens ist.

Holder habe bereits persönlich seine europäischen Kollegen bei einem Treffen in Oslo über die neuen Gefahren unterrichtet. Die USA sind besonders besorgt über westliche Extremisten, die nach Syrien gingen, um dort im Bürgerkrieg zu kämpfen. Sie könnten dort für den Einsatz mit den neuartigen Bomben ausgebildet werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nahles: "Lebenslange Hinzuverdienerrolle nicht zeitgemäß"
Berlin (dpa) - Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) beharrt auf einem Rechtsanspruch auf Rückkehr aus Teilzeitjobs in Vollzeit. "Die lebenslange …
Nahles: "Lebenslange Hinzuverdienerrolle nicht zeitgemäß"
FDP verabschiedet ihr Wahlprogramm
Berlin (dpa) - Mit der Verabschiedung ihres Wahlprogramms 2017 beendet die FDP heute ihren dreitägigen Bundesparteitag in Berlin. Vorrangig soll es bei den Beratungen  …
FDP verabschiedet ihr Wahlprogramm
Nordkorea: Neuer Affront mit Raketentest
Nordkorea hat trotz aller Verbote der Vereinten Nationen erneut eine Rakete gestartet. US-Präsident Trump, inzwischen seit 100 Tagen im Amt, ist zwar verärgert, gibt …
Nordkorea: Neuer Affront mit Raketentest
Merkel bereitet in Saudi-Arabien G20-Gipfel vor
Die Themenpalette ist lang: Terror-Bekämpfung, Kriege, Klimaschutz, Wirtschaft, Frauenrechte. Die Kanzlerin trifft sich mit dem König von Saudi-Arabien - aber auch mit …
Merkel bereitet in Saudi-Arabien G20-Gipfel vor

Kommentare