Wagner-Deal offenbar fix: FC Bayern holt Stürmer aus Hoffenheim

Wagner-Deal offenbar fix: FC Bayern holt Stürmer aus Hoffenheim

Verdächtiger festgenommen

IS-Anhänger plante Anschläge in der Türkei

Die Sicherheitslage in der Türkei ist nach wie vor angespannt. Nun wurde ein IS-Anhänger gefasst - und zwei Anschläge nur knapp verhindert. 

In der Türkei ist ein Verdächtiger festgenommen worden, der im Auftrag der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) einen Anschlag auf US-Flugzeuge auf dem Luftwaffenstützpunkt Incirlik geplant haben soll. Wie die Nachrichtenagentur Dogan am Donnerstag berichtete, soll der russische Staatsbürger Informationen eingeholt haben, um ein US-Kampfflugzeug mit einer mit Sprengstoff präparierten Drohne zum Absturz zu bringen.

Weiterer Anschlag geplant

Demnach soll der Mann auch einen Anschlag auf eine Gebetsstätte der religiösen Minderheit der Aleviten in Adana vorbereitet haben. Ein Gericht in der südtürkischen Stadt muss nun entscheiden, ob das mutmaßliche IS-Mitglied in Untersuchungshaft kommt. Die Türkei wurde in den vergangenen Jahren von einer Reihe schwerer Anschläge getroffen, für welche die IS-Miliz verantwortlich gemacht wurde.

Sicherheitslage in der Türkei bleibt angespannt

Zuletzt erschoss ein IS-Anhänger in der Silvesternacht im Istanbuler Nachtclub "Reina" 39 Menschen. Seitdem gab es zwar keine größeren Anschläge mehr, doch bleibt die Sicherheitslage in der Türkei angespannt. Die Behörden melden regelmäßig die Zerschlagung von Zellen der IS-Miliz oder der verbotenen Arbeiterpartei Kurdistans (PKK), die Anschläge geplant haben sollen.

afp

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trump-Team greift Sonderermittler Mueller an
Die "Russland-Wolke" hängt weiter über über US-Präsident Trump - jetzt attackiert sein Lager den ungeliebten Sonderermittler Robert Mueller immer heftiger.
Trump-Team greift Sonderermittler Mueller an
Noch vor GroKo-Gesprächen: Bürgerversicherung wird zum Zankapfel
SPD und Union ringen um eine neue Bundesregierung. GroKo ja oder nein? Ist „KoKo“ vom Tisch? Immerhin hat sich die SPD nun geeinigt, Sondierungen aufzunehmen. Alle News …
Noch vor GroKo-Gesprächen: Bürgerversicherung wird zum Zankapfel
IS bekennt sich zu Attentat in pakistanischer Kirche
Erneut hat es in Pakistan einen Selbstmordanschlag gegeben - diesmal war eine christliche Kirche das Ziel von zwei Attentätern. Die Opferzahlen könnten noch steigen.
IS bekennt sich zu Attentat in pakistanischer Kirche
Grüne künftig mit Realo-Doppelspitze?
"Fundis" gegen "Realos": Die Grünen haben sich jahrelang Flügelkämpfe geliefert. Viele Landeschefs wollen die Aufteilung hinter sich lassen. Wird sich das in der neuen …
Grüne künftig mit Realo-Doppelspitze?

Kommentare