+
Frank Bsirske fordert ein deutliches Gehaltsplus für die Beschäftigten im öffentlichen Dienst der Länder. Foto: Christoph Schmidt

Verdi fordert deutliches Gehaltsplus bei Tarifrunde

Stuttgart (dpa) - Vor dem Start der Tarifrunde für den öffentlichen Dienst der Länder fordert der Chef der Gewerkschaft Verdi, Frank Bsirske, ein deutliches Gehaltsplus für die Beschäftigten.

"Noch immer liegen die Tarifgehälter im öffentlichen Dienst der Länder hinter der Tarifentwicklung in der Gesamtwirtschaft zurück. Diesen Abstand wollen wir verkleinern", sagte Bsirske der Zeitung "Sonntag Aktuell". Am Ende der Verhandlungen, die an diesem Montag in Berlin beginnen, müssten "deutliche Gehaltssteigerungen" stehen. Zudem müsse Schluss sein mit der "ausufernden Praxis befristeter Arbeitsverträge".

Verdi und der Beamtenbund verlangen 5,5 Prozent oder mindestens 175 Euro mehr Einkommen für die rund eine Million Beschäftigten der Länder. Der Verhandlungsführer der Arbeitgeber, Sachsen Anhalts Finanzminister Jens Bullerjahn (SPD), nannte die Gewerkschaftsforderungen völlig überzogen. "Ich erwarte schwierige Verhandlungen und setze auf Realismus auf beiden Seiten, zumal nicht nur um Prozente gerungen wird", sagte er dem Blatt.

Tarifforderung

Tarifvertrag für die Länder 2013

TdL zu Tarifrunde öffentlicher Dienst Länder 2015

Tarifrunde öffentlicher Dienst Länder 2013

Tarifrunden Länder

Tarifrunden 2014 Forderungen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wusste Comey, dass Clinton-Infos falsch waren?
Washington - Der frühere FBI-Direktor James Comey soll gewusst haben, dass Informationen zur E-Mail-Affäre von Hillary Clinton erfunden worden waren - vom russischen …
Wusste Comey, dass Clinton-Infos falsch waren?
Merkel: „Sherpas werden heute Nacht noch hart arbeiten müssen“
Die Staats- und Regierungschefs der führenden Industrienationen tagen an diesem Wochenende in Italien. Wir begleiten den G7-Gipfel 2017 im Ticker. 
Merkel: „Sherpas werden heute Nacht noch hart arbeiten müssen“
Ariana Grande wird Benefizkonzert in Manchester geben
Schon wieder hat ein Selbstmordanschlag die Welt erschüttert: Am Montag riss ein Attentäter 22 Menschen in den Tod, darunter viele Kinder. Die Polizei meldet Erfolge. …
Ariana Grande wird Benefizkonzert in Manchester geben
Sie werden nicht glauben, was Melania Trumps Jacke kostet
Der G7-Gipfel ist nicht nur Politik. Beim Partnerprogramm dürfen die Gäste auch genießen. Die US-First Lady fiel dabei mit einer teuren Jacke auf. Und einer war mal …
Sie werden nicht glauben, was Melania Trumps Jacke kostet

Kommentare