Reichsbürger
+
Sichergestellte Waffen von "Reichsbürgern" zeigt ein Polizeipressesprecher im Polizeipräsidium.

16.500 Anhänger

Verfassungsschutz warnt: "Reichsbürger" zu schwersten Gewalttaten bereit

Die Zahl der sogenannten Reichsbürger und Selbstverwalter in Deutschland hat sich deutlich erhöht. Verfassungsschützer warnen vor der großen Gewaltbereitschaft der Extremisten.

Berlin - Rund 16.500 Menschen zähle der Verfassungsschutz inzwischen zu dieser die staatlichen Institutionen ablehnenden Szene, berichteten die "Bild"-Zeitung und das ARD-Hauptstadtstudio am Dienstag unter Berufung auf den neuen Verfassungsschutzbericht. Im Jahr davor seien es noch rund 10.000 Menschen gewesen. Von den "Reichsbürgern" und "Selbstverwaltern" waren demnach zuletzt 900 Rechtsextremisten.

Im Verfassungsschutzbericht heiße es weiter, dass die Szene eine hohe Affinität zu Waffen habe. "Reichsbürger" und "Selbstverwalter" seien dabei auch bereit, ihre Waffen für "schwerste Gewalttaten" einzusetzen. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) will den Verfassungsschutzbericht am Dienstagnachmittag zusammen mit dem Chef des Bundesamtes, Hans-Georg Maaßen, vorlegen.

AFP

Lesen Sie auch:  Seehofer stellt Verfassungschutzbericht vor - Zahl islamistischer Gefährder erschreckend hoch

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ivanka Trump richtet dringenden Corona-Hinweis an US-Bürger - doch selbst ihr Vater ignoriert sie
Das Coronavirus macht den USA massive Probleme. Während Präsident Donald Trump sich mit Schutzvorgaben zurückhält, ist seine Tochter Ivanka alarmiert.
Ivanka Trump richtet dringenden Corona-Hinweis an US-Bürger - doch selbst ihr Vater ignoriert sie
Kanzler-Kampf: Söder-Debatte beunruhigt AKK - kommt jetzt eine unerwartete Allianz?
Die Kanzler-Frage in der Union ist noch lange nicht beantwortet. Jetzt mischen sich Söder und Merz wieder ein.
Kanzler-Kampf: Söder-Debatte beunruhigt AKK - kommt jetzt eine unerwartete Allianz?
Corona-Star im Umfrage-Sinkflug: Sebastian Kurz in „Turbulenzen“ - Lockerungs-Kurs schuld?
Umfrage-Knall in Österreich: Sebastian Kurz verliert den Spitzenplatz als beliebtester Politiker – an einen Grünen. Verprellt der junge Kanzler mit seinem …
Corona-Star im Umfrage-Sinkflug: Sebastian Kurz in „Turbulenzen“ - Lockerungs-Kurs schuld?
Gesundheitsminister der Länder: Maskenpflicht gilt weiter
Erst galt eine Maskenpflicht als überflüssig zur Bekämpfung der Corona-Pandemie. Inzwischen wird sie als wichtiges Instrument angesehen, um eine zweite Infektionswelle …
Gesundheitsminister der Länder: Maskenpflicht gilt weiter

Kommentare