+
Sichergestellte Waffen von "Reichsbürgern" zeigt ein Polizeipressesprecher im Polizeipräsidium.

16.500 Anhänger

Verfassungsschutz warnt: "Reichsbürger" zu schwersten Gewalttaten bereit

Die Zahl der sogenannten Reichsbürger und Selbstverwalter in Deutschland hat sich deutlich erhöht. Verfassungsschützer warnen vor der großen Gewaltbereitschaft der Extremisten.

Berlin - Rund 16.500 Menschen zähle der Verfassungsschutz inzwischen zu dieser die staatlichen Institutionen ablehnenden Szene, berichteten die "Bild"-Zeitung und das ARD-Hauptstadtstudio am Dienstag unter Berufung auf den neuen Verfassungsschutzbericht. Im Jahr davor seien es noch rund 10.000 Menschen gewesen. Von den "Reichsbürgern" und "Selbstverwaltern" waren demnach zuletzt 900 Rechtsextremisten.

Im Verfassungsschutzbericht heiße es weiter, dass die Szene eine hohe Affinität zu Waffen habe. "Reichsbürger" und "Selbstverwalter" seien dabei auch bereit, ihre Waffen für "schwerste Gewalttaten" einzusetzen. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) will den Verfassungsschutzbericht am Dienstagnachmittag zusammen mit dem Chef des Bundesamtes, Hans-Georg Maaßen, vorlegen.

AFP

Lesen Sie auch:  Seehofer stellt Verfassungschutzbericht vor - Zahl islamistischer Gefährder erschreckend hoch

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kommentar zu Kauders Abwahl: Ein Hauch von Abschied
Deutet die parteiinterne Niederlage der Bundeskanzlerin auf eine „Merkel-Dämmerung“ hin? Ein Kommentar von Georg Anastasiadis.
Kommentar zu Kauders Abwahl: Ein Hauch von Abschied
Trump nennt Iran „korrupte Diktatur“ und will Auslandshilfen nur noch an „Freunde“ geben
Neue Brisanz zwischen den USA und dem Iran: Während Heiko Maas einen versteckten Angriff auf Donald Trump wagt, wütet der erneut gegen die iranische Führung. Der …
Trump nennt Iran „korrupte Diktatur“ und will Auslandshilfen nur noch an „Freunde“ geben
Kauder gestürzt - Merkel gesteht Niederlage ein: „Gibt nichts zu beschönigen“
Erdbeben bei der Union: Merkel-Vertrauter Kauder als Fraktionschef abgewählt. Sowohl Angela Merkel als auch CSU-Chef Seehofer hatten sich für Kauder ausgesprochen. …
Kauder gestürzt - Merkel gesteht Niederlage ein: „Gibt nichts zu beschönigen“
Sensation in Unionsfraktion: Brinkhaus stürzt Kauder
Das dürfte auch ein Denkzettel für Kanzlerin Angela Merkel sein. Die Unionsfraktion wählt deren langjährigen Vertrauten Kauder ab und setzt künftig auf seinen jüngeren …
Sensation in Unionsfraktion: Brinkhaus stürzt Kauder

Kommentare