Feuerwehreinsatz läuft: S-Bahnen halten nicht am Münchner Hauptbahnhof

Feuerwehreinsatz läuft: S-Bahnen halten nicht am Münchner Hauptbahnhof
+
Werner Mauss in der ZDF-Sendung "Eser und Gäste" im Jahr 1998. Foto: Katja Lenz/Archiv

Steuerhinterziehung

Prozess gegen Ex-Agent Mauss: Plädoyers verschoben

Bochum (dpa) – Im Steuerstrafprozess gegen Ex-Geheimagent Werner Mauss sind die Plädoyers der Verteidiger verschoben worden. Sie sollen nun an diesem Donnerstag gehalten werden.

Mauss hatte den Richtern am Montagmorgen noch einmal eine Übersicht über die Kosten seiner Geheim-Operationen präsentiert. Dadurch war den Richtern am Bochumer Landgericht die Zeit für die Plädoyers zu kurz geworden. Mauss wird vorgeworfen, unter einem Decknamen große Vermögenswerte im Ausland versteckt und dadurch zwischen 2002 und 2011 rund 13,9 Millionen Euro Steuern hinterzogen zu haben. Mauss selbst bestreitet das. Er behauptet, ihm könne das meist in Stiftungen angelegte Vermögen nicht zugerechnet werden.

Die Staatsanwaltschaft hatte in der vergangenen Woche sechs Jahre und drei Monate Haft wegen Steuerhinterziehung beantragt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Libyen-Einsatz der EU geht weiter
Die von Italien erzwungene Unterbrechung des europäischen Marine-Einsatzes vor der libyschen Küste ist beendet. Doch es bleiben viele Fragen offen. Müssen die Soldaten …
Libyen-Einsatz der EU geht weiter
Landtagswahl 2018 in Bayern im News-Blog: Opposition rückt ins Rampenlicht
Landtagswahl 2018 in Bayern im News-Blog: Hier schreiben Mike Schier und Christian Deutschländer, die Landtags-Korrespondenten des Münchner Merkur.
Landtagswahl 2018 in Bayern im News-Blog: Opposition rückt ins Rampenlicht
Fall Sami A.: Neue Details zur Abschiebung lassen aufhorchen - Schäuble warnt CSU vor Ausdehnung
Der Asylpolitik ist weiter das beherrschende Thema in Deutschland. Kein Tag vergeht ohne neue Kontroversen innerhalb und zwischen den Parteien. Der News-Ticker.
Fall Sami A.: Neue Details zur Abschiebung lassen aufhorchen - Schäuble warnt CSU vor Ausdehnung
Die Freche aus Bayern
Die Berliner Hauptstadtpresse entdeckt Katharina Schulze - und plötzlich tun sich ungeahnte Möglichkeiten auf.
Die Freche aus Bayern

Kommentare