1 von 17
Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU, rechts) ist zu seinem Antrittsbesuch bei seinem amerikanischen Kollegen Gates in die US-Hauptstadt Washington gereist.
2 von 17
Deutschland und die USA wollen in der künftigen Afghanistan-Politik künftig stärker an einem Strang ziehen.
3 von 17
Die Verbündeten seien in Afghanistan “zum Erfolg verdammt“, sagt Guttenberg.
4 von 17
Zugleich ermahnt er erneut die Regierung in Kabul, sie müsse mehr leisten “als nur Worte“.
5 von 17
US-Verteidigungsminister Gates erklärt: Guttenberg habe in Deutschland eine “respektierte Stimme“ in der Sicherheitspolitik. Und er sei ein “großer Freund“ der USA.
6 von 17
Mit seinen Gesprächspartnern im US-Verteidigungsministerium unterhält sich der weltgewandte Minister in fließendem Englisch.
7 von 17
Vor dem Weißen Haus spricht zu Guttenberg zu deutschen Journalisten.
8 von 17
“Ich bin von General Motors zu richtigen Generälen und richtigen Motoren gewechselt“, sagt Guttenberg im Zentrum für internationale und strategische Studien (CSIS) in Washington.

Verteidigungsminister zu Guttenberg in den USA

Washington - Verteidigungsminister zu Guttenberg in den USA

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Europa sucht Barcelona-Terroristen
Die Mitglieder der Terrorzelle von Katalonien sind nach Angaben der Behörden alle tot oder gefasst - bist auf einen, der noch auf der Flucht ist. Die katalanische …
Europa sucht Barcelona-Terroristen
Terror in Barcelona: Bilder der Trauerfeier für die Opfer
Am Sonntag fand in Barcelona die Trauerfeier für die Opfer des Terroranschlags statt. In der Sagrada Familia fanden sich hunderte Trauernde ein, darunter auch das …
Terror in Barcelona: Bilder der Trauerfeier für die Opfer
Innensenator: „Freiheitliche Grundordnung gilt leider auch für Arschlöcher“
Berlin-Spandau im Zeichen des Protests: Verschiedene linke Gruppen stellten sich dort einem Neonazi-Aufzug zum Gedenken an den Hitler-Stellvertreter Heß entgegen.
Innensenator: „Freiheitliche Grundordnung gilt leider auch für Arschlöcher“
Bilder: Tote und viele Verletzte nach Terrorattacke in Barcelona
In der spanischen Metropole Barcelona kam es am am Donnerstagnachmittag zu einem Terroranschlag. Ein Lieferwagen raste in der Nähe der Ramblas in eine Menschenmenge. …
Bilder: Tote und viele Verletzte nach Terrorattacke in Barcelona

Kommentare