Polizist schießt auf Mann, der mit Axt auf ihn losgeht

Polizist schießt auf Mann, der mit Axt auf ihn losgeht
+
Hillary Clinton und der scheidende US-Präsident Barack Obama. 

Nach Spekulationen

Vertraute: Clinton kandidiert nie wieder für ein Amt 

Washington - Die unterlegene US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton wird nach den Worten einer Vertrauten nie wieder für ein politisches Amt kandidieren.

Clinton werde sich auch in den kommenden Jahren für die Rechte von Kindern und Familien engagieren, sagte Neera Tanden vom Center for American Progress am Sonntag dem Sender CNN. Aber sie werde sicherlich nie wieder bei einer Wahl antreten.

Tanden reagierte damit auf einen Artikel eines "New York Times"-Kolumnisten, der spekuliert hatte, die frühere Außenministerin und Senatorin könne sich um das Amt des New Yorker Bürgermeisters bewerben. Tanden hatte Clinton während ihres Präsidentschaftswahllkampfes beraten.

Clinton war seit ihrer Wahlniederlage im November nur zweimal bei öffentlichen Veranstaltungen aufgetreten und hatte sich gelegentlich über den Online-Kurzmitteilungsdienst Twitter zu Wort gemeldet. Am 20. Januar wird sie nach Angaben von Mitarbeitern an der Feier zur Amtseinführung von Wahlsieger Donald Trump als US-Präsident teilnehmen.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Netanjahu fordert von Europäern Anerkennung Jerusalems
Seit 22 Jahren war kein israelischer Ministerpräsident mehr zu Gast bei der EU. Fünf Tage nach der Jerusalem-Entscheidung von US-Präsident Trump kommt Netanjahu nun mit …
Netanjahu fordert von Europäern Anerkennung Jerusalems
Maduro schließt Oppositionsparteien von Präsidentenwahl aus
Die drei großen Oppositionsparteien in Venezuela hatten wegen Wahlbetrugsvorwürfen zum Boykott der Kommunalwahlen aufgerufen. Staatschef Nicolás Maduro schließt sie im …
Maduro schließt Oppositionsparteien von Präsidentenwahl aus
Woche der GroKo-Vorentscheidung
Mühsam hat sich die SPD bei ihrem Parteitag in Berlin zu ergebnisoffenen Gesprächen mit CDU und CSU durchgerungen. Jetzt richten sich die Augen auf die Union - und die …
Woche der GroKo-Vorentscheidung
Putin ordnet in Syrien Teilabzug der Truppen an
Moskau (dpa) - Kremlchef Wladimir Putin hat bei einem überraschenden Besuch in Syrien den Rückzug eines Großteils der russischen Truppen aus dem Bürgerkriegsland …
Putin ordnet in Syrien Teilabzug der Truppen an

Kommentare