Evakuierung läuft: Kreuzfahrtschiff wegen heftigem Sturm in Seenot - mehrere Verletzte

Evakuierung läuft: Kreuzfahrtschiff wegen heftigem Sturm in Seenot - mehrere Verletzte

Verzögerungen waren die Folge

Berliner Ostbahnhof wegen verdächtiger Tasche evakuiert

Wegen eines verdächtigen Gegenstands ist am Mittwoch der Berliner Ostbahnhof vorübergehend gesperrt und evakuiert worden. Dann gab es aber Entwarnung.

Berlin - Am späten Vormittag wurde auf einem Bahnsteig eine Tasche entdeckt, wie die Bundespolizei mitteilte. Spezialkräfte rückten zur Untersuchung an, die Tasche erwies sich jedoch am frühen Nachmittag als ungefährlich.

Gesperrt wurden zunächst sämtliche Gleise, S-Bahnen fuhren ohne Halt durch den Bahnhof. Nach der Entwarnung wurde die Sperrung des Bahnhofs wieder aufgehoben, es war aber mit weiteren Verzögerungen im Zugverkehr zu rechnen.

AFP

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schulze greift Klöckner wegen Glyphosat-Zulassung an
Berlin (dpa) - Im Streit um die Zulassung eines glyphosathaltigen Unkrautgifts hat Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) der Bundeslandwirtschaftsministerin Julia …
Schulze greift Klöckner wegen Glyphosat-Zulassung an
"Gelbwesten" protestieren wieder in Frankreich
Erneut haben Anhänger der "Gelbwesten"-Bewegung in Paris und anderen französischen Städten demonstriert. In der Vorwoche war es vor allem in der Hauptstadt zu schweren …
"Gelbwesten" protestieren wieder in Frankreich
Sexistisch und altbacken: Scheuers Helm-Werbung empört
Berlin (dpa) - Die Fahrradhelm-Kampagne von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) mit leicht bekleideten Models stößt auf heftige Kritik.
Sexistisch und altbacken: Scheuers Helm-Werbung empört
SPD beschwört zur Europawahl Kampfgeist
Seit Wochen schafft es die SPD nicht aus dem Umfragekeller. Bei der Europawahl soll eine Mischung aus klarer Abgrenzung gegen die Konkurrenz und demonstrativem …
SPD beschwört zur Europawahl Kampfgeist

Kommentare