+
Volker Bouffier und Tarek Al-Wazir sind während der Koalitionsverhandlungen zum "Du" gewechselt

Aus Feind mach' Freund

Bouffier und Al-Wazir sind per Du

Wiesbaden - Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) und sein designierter Koalitionspartner Tarek Al-Wazir (Grüne) sind während der langen Koalitionsgespräche Duzfreunde geworden.

Einst waren sie einander spinnefeind, jetzt treten sie als „ziemlich beste Freunde“ auf: „Wenn man wochenlang Tage und Nächte in Verhandlungssälen verbringt und der Ältere dann dem Jüngeren das "Du" anbietet, dann sagt man natürlich "ja"“, sagte der hessische Grünen-Chef und künftige Wirtschaftsminister Al-Wazir. Im Parlament hatte er sich als Oppositionspolitiker in den vergangenen Jahren immer wieder scharfe Wortgefechte mit Bouffier geliefert.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wusste Comey, dass Clinton-Infos falsch waren?
Washington - Der frühere FBI-Direktor James Comey soll gewusst haben, dass Informationen zur E-Mail-Affäre von Hillary Clinton erfunden worden waren - vom russischen …
Wusste Comey, dass Clinton-Infos falsch waren?
Merkel: „Sherpas werden heute Nacht noch hart arbeiten müssen“
Die Staats- und Regierungschefs der führenden Industrienationen tagen an diesem Wochenende in Italien. Wir begleiten den G7-Gipfel 2017 im Ticker. 
Merkel: „Sherpas werden heute Nacht noch hart arbeiten müssen“
Ariana Grande wird Benefizkonzert in Manchester geben
Schon wieder hat ein Selbstmordanschlag die Welt erschüttert: Am Montag riss ein Attentäter 22 Menschen in den Tod, darunter viele Kinder. Die Polizei meldet Erfolge. …
Ariana Grande wird Benefizkonzert in Manchester geben
Sie werden nicht glauben, was Melania Trumps Jacke kostet
Der G7-Gipfel ist nicht nur Politik. Beim Partnerprogramm dürfen die Gäste auch genießen. Die US-First Lady fiel dabei mit einer teuren Jacke auf. Und einer war mal …
Sie werden nicht glauben, was Melania Trumps Jacke kostet

Kommentare