+
Volker Kauder - Fraktionsvorsitzender

Gespräche mit Flüchtlingen

Kauder reist in den Nordirak

München - Der Unionsfraktionsvorsitzende Volker Kauder (CDU) wird sich am Sonntag im Nordirak über die Lage im Krisengebiet informieren.

Er will dabei mit Flüchtlingen ebenso wie mit Hilfsorganisationen sprechen und auch mit Vertretern der kurdischen Autonomieregierung zusammentreffen, wie ein Sprecher am Freitag sagte. Kauder möchte in den Gesprächen erfahren, welche Wirkung die bisherigen Hilfslieferungen haben und welche Defizite benannt werden. Auch mit Vertretern der jesidischen Minderheit will er zusammentreffen. Angesichts der Debatte über Waffenlieferungen für den Kampf gegen die IS-Milizen dürfe die humanitäre Hilfe nicht in Vergessenheit geraten, hatte Kauder zuvor betont.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Gabriel-Äußerungen: Riad ruft Botschafter aus Berlin zurück
Sigmar Gabriel hatte die Außenpolitik Riads angesichts der Hariri-Krise als „Abenteurertum“ bezeichnet. Nun reagierte Saudi-Arabien und rief seinen Botschafter aus …
Nach Gabriel-Äußerungen: Riad ruft Botschafter aus Berlin zurück
Darauf müssen sich Verbraucher im kommenden Jahr einstellen
Weniger Sozialabgaben, mehr Hartz IV, Ende des 500-Euro-Scheins: Im kommenden Jahr müssen sich die Verbraucher wieder auf einige Änderungen einstellen.
Darauf müssen sich Verbraucher im kommenden Jahr einstellen
UN-Weltklimakonferenz bringt kleine aber wichtige Schritte
Die Weltklimakonferenz erstellte eine Zettelsammlung, aus der einmal ein Regelwerk für das Pariser Abkommen entstehen soll. Sie rang bis zuletzt um Finanzstrukturen - …
UN-Weltklimakonferenz bringt kleine aber wichtige Schritte
Macrons Partei kürt neuen Parteichef
Lyon (dpa) - Ein halbes Jahr nach dem Wahlsieg des französischen Präsidenten Emmanuel Macron kürt seine Partei heute ihren neuen Chef. Einziger Kandidat für den …
Macrons Partei kürt neuen Parteichef

Kommentare