+
Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger fordert die volle Gleichstellung Homosexueller.

Sabine Leutheusser-Schnarrenberger fordert

"Gleichstellung auch beim Adoptionsrecht"

München - Die bayerische FDP-Chefin und Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger fordert: "die volle Gleichstellung Homosexueller auch beim Adoptionsrecht."

Mit der steuerlichen Gleichstellung eingetragener Lebenspartnerschaften mit der Ehe sei eine langjährige Forderung der FDP Wirklichkeit geworden. „Aber wir sind noch nicht am Ziel“, sagte sie vor der Christopher-Street-Day-Parade am Samstag in München. Nach der Bundestagswahl wolle die FDP die Gleichstellung im Adoptionsrecht. In bayerischen Schulen und auf dem Land sollten Projekte zur Toleranzförderung und Gewaltprävention gefördert und Unterrichtsmaterialien überarbeitet werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

CSU-Mann Dobrindt kanzelt SPD-Forderung rüde ab
Die SPD hat sich zu ergebnisoffenen Gesprächen mit CDU und CSU durchgerungen. Jetzt richten sich die Augen auf die Union - und die Kanzlerin. GroKo ja oder nein? Die …
CSU-Mann Dobrindt kanzelt SPD-Forderung rüde ab
Netanjahu fordert von Europäern Anerkennung Jerusalems
Seit 22 Jahren war kein israelischer Ministerpräsident mehr zu Gast bei der EU. Fünf Tage nach der Jerusalem-Entscheidung von US-Präsident Trump kommt Netanjahu nun mit …
Netanjahu fordert von Europäern Anerkennung Jerusalems
Merkel-Sprecher verurteilt Juden-Hass: „Man muss sich schämen“
Die Bundesregierung hat das Verbrennen israelischer Flaggen bei Anti-Israel-Protesten am Wochenende in Berlin scharf verurteilt.
Merkel-Sprecher verurteilt Juden-Hass: „Man muss sich schämen“
Insider verraten: So sieht der Alltag von Donald Trump aus
Stundenlang fernsehen, literweise Cola: Was tut der US-Präsident, wenn er gerade nicht Weltpolitik macht - oder twittert? Insider berichten.
Insider verraten: So sieht der Alltag von Donald Trump aus

Kommentare