+
Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen.

Von der Leyen:

Flüchtlingshilfe der Bundeswehr soll im Sommer enden

Berlin - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen will die Flüchtlingshilfe der Bundeswehr voraussichtlich im Sommer beenden.

„Aus einer Amtshilfe in akuter Not darf keine Regelaufgabe der Bundeswehr werden“, sagte die CDU-Politikerin dem Verbandsmagazin des Deutschen Bundeswehrverbandes (Januarausgabe).

„Ich habe deshalb für mich die Linie gezogen, dass wir bis zum Sommer - wenn die Situation sich aufgrund der ergriffenen Maßnahmen verbessert hat - den Kommunen und Ländern durch unsere Amtshilfe ausreichend Raum verschaffen, um ohne Hektik nach und nach die Lücken aufzufüllen und eigene Strukturen aufzubauen.“ Die Bundeswehr sei dann ein Jahr in der Flüchtlingshilfe aktiv gewesen. „Die Truppe ist schließlich auch in ihrem Kerngeschäft gefordert wie selten zuvor.“

Die Bundeswehr unterstützt Länder und Kommunen seit Monaten bei der Unterbringung, Versorgung, Verteilung und Registrierung von Asylbewerbern. An der Flüchtlingshilfe sind derzeit rund 7000 Soldaten beteiligt, in Spitzenzeiten waren es nach Angaben der Ministerin bis zu 9000 am Tag.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Schlagt die Tür zur Welt nicht zu“ - Macrons Appell an die USA
Multilateralismus, Demokratie, das Atomabkommen mit dem Iran und die Umweltschutz: Das sind nur einige der Themen, für die sich der französische Präsident Macron am …
„Schlagt die Tür zur Welt nicht zu“ - Macrons Appell an die USA
Merkel bei Trump - Handelsstreit und Iran im Mittelpunkt
Nach Frankreichs Staatschef Macron kommt nun Kanzlerin Merkel ins Weiße Haus. Die Erwartungen sind groß an ihren zweiten Besuch bei US-Präsident Trump. Die Kanzlerin …
Merkel bei Trump - Handelsstreit und Iran im Mittelpunkt
Söder verteilt Streicheleinheiten für die mächtigen Beamten
Als erster Ministerpräsident hat Markus Söder am Mittwoch die Fachtagung des Bayerischen Beamtenbundes besucht. Es wurde ein erfolgreicher Ausflug des neuen Landeschefs.
Söder verteilt Streicheleinheiten für die mächtigen Beamten
Ökostrom-Förderung: Umweltschützer gegen Altmaier-Vorschlag
Das Klimaschutz-Ziel für 2020 schafft Deutschland nicht. Um guten Willen zu zeigen, hat die große Koalition einen Sonder-Ausbau von Wind- und Sonnenkraft angekündigt. …
Ökostrom-Förderung: Umweltschützer gegen Altmaier-Vorschlag

Kommentare