Bereichern die Bundeswehr

Von der Leyen: Muslimische Soldaten sind unverzichtbar

Berlin - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hält Soldaten mit muslimischem Hintergrund in der Bundeswehr für "unverzichtbar".

Bei Auslandseinsätzen "haben wir derzeit etwa 170 Soldaten mit muslimischem Hintergrund", sagte sie den Zeitungen der Funke Mediengruppe vom Samstag. Mit ihren Sprach- und Kulturkenntnissen erleichterten sie der Bundeswehr den Zugang zur jeweiligen Bevölkerung.

Bei der Bundeswehr gibt es laut von der Leyen Soldaten mit türkischer, afrikanischer und arabischer Abstammung und sehr viele Russlanddeutsche. Insgesamt haben demnach rund 15 Prozent der Beschäftigten einen Migrationshintergrund.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Live-Ticker zur Wahl: Ergebnis der ersten Hochrechnung ist da 
Paris/München - Das französische Volk sucht heute ein neues Staatsoberhaupt und hat die Wahl zwischen elf Kandidaten im ersten Durchgang. Wir begleiten die …
Live-Ticker zur Wahl: Ergebnis der ersten Hochrechnung ist da 
Marine le Pen als Präsidentin von Frankreich: Wäre sie wirklich so schlimm?
Paris - Marine le Pen ist bei der Präsidentschaftswahl 2017 in der Stichwahl. Wird sie Präsidentin von Frankreich? Wie schlimm wäre sie wirklich? Zum Fakten-Check.
Marine le Pen als Präsidentin von Frankreich: Wäre sie wirklich so schlimm?
Medienbericht: Seehofer geht in die Verlängerung
München - Erst im kleinen Kreis, dann für alle: Am Montag will CSU-Chef Seehofer die Dauer-Spekulationen über seine politische Zukunft öffentlich beenden. Mit einer …
Medienbericht: Seehofer geht in die Verlängerung
News-Blog: Spitzenkandidatin Weidel baut auf Höcke
Köln - Mitten in der Kölner Innenstadt findet an diesem Wochenende der AfD-Parteitag statt. Das Wahlprogramm ist beschlossen. Auch das Spitzenteam für den …
News-Blog: Spitzenkandidatin Weidel baut auf Höcke

Kommentare