+
Horst Seehofer besuchte die Grünen-Spitze in Berlin.

Inhaltliche Differenzen

Vor Jamaika-Sondierung: Seehofer schaut bei Grünen vorbei

Am Vorabend der ersten offiziellen Gespräche von Union, FDP und Grünen über eine Jamaika-Koalition hat CSU-Chef Horst Seehofer die Grünen-Spitze besucht.

Berlin - Auf die Frage, was ihn herführe, antwortete der bayerische Ministerpräsident am Dienstagabend knapp: „Wichtige Dinge“. Grünen-Chef Cem Özdemir und Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt, die das grüne Sondierungsteam leiten, empfingen Seehofer an der Tür der Berliner Parteizentrale der Bundesgrünen. Nach dpa-Informationen fand das Dreier-Treffen auf Wunsch Seehofers statt. Zwischen Grünen und CSU sind die inhaltlichen Differenzen besonders groß, die für ein Jamaika-Bündnis überwunden werden müssen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Für AfD mal „etwas gut gewesen“: Magnitz äußert sich zu Angriff und äußert Verdacht über Täter
Nach dem Überfall auf AfD-Politiker Frank Magnitz wurde das Video der Tat veröffentlicht. Magnitz äußerte nun einen Verdacht, wer den Angriff verübt haben könnte. 
Für AfD mal „etwas gut gewesen“: Magnitz äußert sich zu Angriff und äußert Verdacht über Täter
May muss sich nach Brexit-Klatsche Misstrauensvotum stellen
24 Stunden nach der katastrophalen Brexit-Abstimmung steht Großbritanniens Premierministerin May vor dem nächsten entscheidenden Votum: Die Opposition stellt die …
May muss sich nach Brexit-Klatsche Misstrauensvotum stellen
Brexit-Deal abgelehnt - Schicksalstag für May - Maas: „Die Zeit der Spielchen ist jetzt vorbei“
Die Abstimmung im britischen Unterhaus über den Brexit-Deal endet mit einer krachenden Niederlage Theresa Mays. Schon am Mittwoch wird sie sich einem Misstrauensvotum …
Brexit-Deal abgelehnt - Schicksalstag für May - Maas: „Die Zeit der Spielchen ist jetzt vorbei“
Russischer Minister Lawrow will mit Trump für Abrüstungsvertrag zusammenarbeiten
Um den Abrüstungsvertrag zwischen Russland und den USA zu retten, wolle der russische Minister Lawrow mit Trump zusammenarbeiten. Das verkündete er am Mittwoch. Er rief …
Russischer Minister Lawrow will mit Trump für Abrüstungsvertrag zusammenarbeiten

Kommentare