Ausstellung Wählers Gunst in Hamburg
1 von 19
Helmut Kohl, CDU, Bundestagswahl 1976
Ausstellung Wählers Gunst in Hamburg
2 von 19
Helmut Kohl, CDU, Bundestagswahl 1976
Ausstellung Wählers Gunst in Hamburg
3 von 19
Rudolf Scharping, SPD, Bundestagswahl 1994
Ausstellung Wählers Gunst in Hamburg
4 von 19
Hans-Ulrich Klose, SPD, Bürgerschaftswahl Hamburg 1978
Ausstellung Wählers Gunst in Hamburg
5 von 19
Gerhard Schröder, Rudolf Scharping, Oskar Lafontaine Bundestagswahl 1994
Ausstellung Wählers Gunst in Hamburg
6 von 19
Wilfried Hasselmann, CDU, Bundestagswahl 1976
Ausstellung Wählers Gunst in Hamburg
7 von 19
Angela Merkel, CDU, Bundestagswahl 2005
Ausstellung Wählers Gunst in Hamburg
8 von 19
Willy Brandt, SPD, Bundestagswahl 1972,

Wenn Wähler sich selbst ein Bild machen

Des „Wählers Gunst oder Die kleine Rache des Souveräns“: Unter dem Titel stellt Fotograf F.C. Gundlach vom 21. August bis 27. September 2009 im Museum für Kunst und Gewerbe „verunstaltete“ Wahlplakate aus drei Jahrzehnten aus.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Bamf weist in Asyl-Affäre Vertuschungsvorwurf zurück
Im Bundesflüchtlingsamt wollte man Unregelmäßigkeiten bei Asylentscheidungen "geräuschlos" prüfen. Das klingt nach: unter den Teppich kehren. Die Behörde sieht das …
Bamf weist in Asyl-Affäre Vertuschungsvorwurf zurück
Umstrittene Präsidentenwahl in Venezuela hat begonnen
In dem südamerikanischen Land öffnen die Wahllokale ihre Türen, die Beteiligung an der Abstimmung läuft zunächst schleppend. Amtsinhaber Maduro gibt seine Stimme ab - …
Umstrittene Präsidentenwahl in Venezuela hat begonnen
Vergifteter Ex-Doppelagent Skripal verlässt Krankenhaus
Er kämpfte nach einem Giftanschlag wochenlang um sein Leben. Nun ist Sergej Skripal aus dem Krankenhaus entlassen worden. Wird er Hinweise auf den Täter geben können?
Vergifteter Ex-Doppelagent Skripal verlässt Krankenhaus
Trump: Kim bekommt bei Deal "sehr starke Sicherheiten"
Donald Trump streckt die Hand in Richtung Nordkorea aus: Wenn es zum Deal mit dem Kommunisten Kim Jong Un kommt, soll dieser Sicherheiten bekommen. Pjöngjang hatte zuvor …
Trump: Kim bekommt bei Deal "sehr starke Sicherheiten"

Kommentare