+
Thüringens Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht

Lieberknecht unverletzt

Wagen von Ministerpräsidentin in Unfall verwickelt

Erfurt - Der Wagen von Thüringens Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht (CDU) ist am Samstag in einen Verkehrsunfall verwickelt worden.

Wie die Polizei mitteilte, blieb Lieberknecht ebenso wie die anderen Beteiligten unverletzt. Vor dem Auto mit Lieberknecht und ihren Personenschützern bremste demnach ein Lastwagen auf der A71 bei Erfurt plötzlich stark ab. Daher habe auch Lieberknechts Fahrer stark gebremst, wobei das Auto mit einem weiteren Wagen kollidiert sei, hieß es weiter. Der vorausfahrende Lastwagen einer Spedition aus dem bayerischen Rosenheim fuhr der Polizei zufolge weiter. Der Fahrer wird nun wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort gesucht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Regierungsstillstand in den USA vorerst abgewendet
Washington - Der US-Kongress hat den drohenden „Stillstand“ der Regierung abgewendet - vorerst. Denn die Streitigkeiten zwischen Demokraten und Republikaner werden in …
Regierungsstillstand in den USA vorerst abgewendet
Bundeswehrler und Taliban als „Flüchtlinge“: Asyl-Slapstick
Ein Bundeswehr-Offizier und ehemalige Taliban, die in Deutschland Asylbewerber sind. Die jüngsten Fälle zeigen: Es ist einiges schief gelaufen. Ein Kommentar von Georg …
Bundeswehrler und Taliban als „Flüchtlinge“: Asyl-Slapstick
„Spiegel“: Gefährder plante Anschlag in Bremen
Bremen - Ein aus der russischen Kaukasus-Republik Dagestan stammender 18-Jähriger hat nach Informationen des Nachrichtenmagazins „Der Spiegel“ einen islamistischen …
„Spiegel“: Gefährder plante Anschlag in Bremen
Stuttgarter AfD-Politiker mit Holzlatte attackiert
Stuttgart - Der Stuttgarter AfD-Stadtrat und Bundesschiedsrichter der Partei, Eberhard Brett, ist auf dem Weg zu einer Wahlveranstaltung angegriffen worden. Auch seine …
Stuttgarter AfD-Politiker mit Holzlatte attackiert

Kommentare