Bayerisch-sportlich: Aigner mit dem weiß-blauen Sneaker, außen sind die Umrisse des Freistaats appliziert

Löwe, Raute und Geweih

Aigner: Perfekt "für den politischen Nahkampf"

München - Ilse Aigner hat von einem CSU-Kollegen für den Wahlkampf eine ganze Schuh-Kollektion geschenkt bekommen. Vor allem ein Paar hat es ihr angetan, denn es scheint "für den politischen Nahkampf" wie gemacht.

Rautenpumps mit Geweih

Präsident Seehofers Kronprinzessin Ilse Aigner wirklich wie Cinderella vorgekommen sein, als ihr der Rosenheimer Schuhhersteller Gabor maßgeschusterte Pumps, Schnürschuhe und Sneaker an die Füße streifte. Sechs Paare enthält die "Bayern- Kollektion", mit der die 48-jährige Noch-Bundeslandwirtschaftsministerin nun im Wahlkampf durchs Land treten kann. Die Unikate hatte der Rosenheimer CSU-Landtagsabgeordnete Klaus Stöttner "als Willkommensgeschenk in den Landtag" anfertigen lassen.

Rautenpumps mit Löwen

Jedes Paar ist ein echter Hingucker, das eine oder andere vielleicht sogar waffenscheinpflichtig. Man betrachte etwa die Pumps mit den "echten Geweihen", die – obgleich keine Sechzehnender – für Passanten oder auch Parteifreunde durchaus unangenehm werden könnten. Auch die Ministerin erkannte den praktischen Nutzen dieses Modells: "Genau das Richtige für den politischen Nahkampf."

BW

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

IS-Propaganda via WhatsApp: Polizei nimmt Syrer in Sachsen fest
Ein junger Syrer hat seit Monaten IS-Propaganda verbreitet und auch Videos von Hinrichtungen veröffentlicht. Nun greift die Bundespolizei zu und nimmt den Mann fest.
IS-Propaganda via WhatsApp: Polizei nimmt Syrer in Sachsen fest
Ermittlungen gegen Macron-Mitarbeiter: Er soll Demonstranten geschlagen haben
In Frankreich herrscht helle Aufregung wegen eines Sicherheitsmannes von Emmanuel Macron. Dieser soll einen Demonstranten geschlagen haben. Nun drohen ihm rechtliche …
Ermittlungen gegen Macron-Mitarbeiter: Er soll Demonstranten geschlagen haben
Asylstreit bei Hayali: „Wer hat da gelacht?“ - Ramsauer „beleidigt“ in Livesendung Zuschauer
Auch im Sommerloch erhitzt das Thema Asyl in Polit-Talkshows die Gemüter - besonders das von Peter Ramsauer. Nicht die einzige Erkenntnis bei der Premiere von „Dunja …
Asylstreit bei Hayali: „Wer hat da gelacht?“ - Ramsauer „beleidigt“ in Livesendung Zuschauer
Landtagswahl 2018 in Bayern im News-Blog: Opposition rückt ins Rampenlicht
Landtagswahl 2018 in Bayern im News-Blog: Hier schreiben Mike Schier und Christian Deutschländer, die Landtags-Korrespondenten des Münchner Merkur.
Landtagswahl 2018 in Bayern im News-Blog: Opposition rückt ins Rampenlicht

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.