1. Startseite
  2. Politik

Wahl in Schleswig-Holstein: Wahl-O-Mat hilft heute bei der Entscheidung

Erstellt:

Von: Tim Althoff

Kommentare

Der Wahl-O-Mat kann Ihnen heute als nützliche Hilfe bei der Wahl in Schleswig-Holstein 2022 dienen. Doch wie funktioniert er?

München ‒ Seit Jahren ist der Wahl-O-Mat denjenigen Wählerinnen und Wählern eine Hilfe, die sich einfach nicht für eine Partei entscheiden können. Auch zur Landtagswahl in Schleswig-Holstein wird das Tool wieder verfügbar sein und das politische Meinungsbild der Parteien mit denen der Bevölkerung abgleichen. Dafür muss man nicht einmal in dem betroffenen Bundesland leben. Wer sich eine Meinung bilden möchte, kann sich jederzeit austoben und mehrere Parteien ausprobieren.

Landtagswahlen 2022Schleswig-Holstein
Datum8. Mai 2022
Letzte Wahl7. Mai 2017
MinisterpräsidentDaniel Günther
Derzeitige RegierungCDU, Grüne, FDP

Landtagswahl in Schleswig-Holstein 2022: Wie funktioniert der Wahl-O-Mat?

Der Wahl-O-Mat funktioniert recht simpel. Er spielt einem 38 Thesen aus, welche die Wahl und das jeweilige Bundesland betreffen. Die Nutzer können diese mit drei Antwort-Möglichkeiten beantworten. „Stimme zu“, „neutral“ und „stimme nicht zu“. Außerdem können einzelne Thesen übersprungen werden. Sind alle Thesen beantwortet, erhält man eine Übersicht über die Fragen und die einzelnen Antworten. Diese können dann sogar doppelt gewichtet werden, sollte man ein Thema für besonders wichtig halten.

Im nächsten Schritt müssen die Parteien ausgewählt werden, die man untereinander abgleichen möchte. Alternativ kann man auch einfach alle Parteien auswählen. „Die Reihenfolge der Parteien richtet sich nach ihrem Wahlergebnis bei der letzten Wahl. Parteien, die daran nicht teilgenommen haben, erscheinen anschließend in alphabetischer Reihenfolge“, heißt es in dem Tool. Klickt man auf den nächsten Schritt, gelangt man zu seinem Ergebnis und kriegt diejenigen Parteien angezeigt, die dem eigenen Ergebnis prozentual am nächsten kommen.

Der Wahl-O-Mat kann vielen Unentschlossenen als Entscheidungshilfe dienen.
Der Wahl-O-Mat kann vielen Unentschlossenen als Entscheidungshilfe dienen. (Symbolbild) © Oliver Zimmermann/Imago

Das Resultat kann im „Tuning“ noch überarbeitet werden und im Parteienvergleich können drei Parteien in einzelnen Fragen mit ihren Begründungen verglichen werden. Im nächsten Schritt können die Begründungen und Standpunkte dann genauer untersucht werden. Wer weiß: Vielleicht wenden Sie das Ergebnis anschließend auf den Wahlzetteln an.

Schleswig-Holstein: Ab wann ist der Wahl-O-Mat 2022 verfügbar?

Die Wahl-O-Maten gehen immer knapp vier bis fünf Wochen vor jeder Wahl online. Wie die Bundeszentrale für politische Bildung verkündete, wird der Wahl-O-Mat zur Schleswig-Holstein-Landtagswahl ab dem 31. März 2022 verfügbar sein. Da die Wahllokale erst am 8. Mai öffnen, haben Unentschlossene genug Zeit, das Tool auszuprobieren und Entscheidungen für oder gegen eine Partei zu treffen. Auch Wählende, die per Briefwahl ihre Kreuze setzen, haben somit genug Puffer bis zum entscheidenden Tag. Das Tool zur Landtagswahl in NRW geht am 21. April online - die Wahl findet am 15. Mai statt.

Wahl-O-Mat zur Landtagswahl in Schleswig-Holstein ist online - hier können Sie den Test machen

Wahl-O-Mat Schleswig-Holstein: Wie wird er erstellt und wer arbeitet daran?

Der Wahl-O-Mat wird laut Angaben der Bundeszentrale für politische Bildung in einem längeren Prozess von einer Redaktion aus mehreren Jung- und Erstwählern erstellt. Dabei werden sie von einem Team aus Wissenschaftlern beraten. Die Grundlage für die einzelnen Thesen und Fragen sind die Wahlprogramme der einzelnen Parteien und „programmatische Aussagen zur Wahl“. In mehreren Workshops werden 80 bis 100 Thesen ausgearbeitet, die sich auf ein breites Themen-Spektrum in der Politik beziehen.

Die Parteien haben anschließend die Möglichkeit, alle Thesen zu beantworten und eine Begründung abzugeben, mit der sie ihren Standpunkt zu einzelnen Themen genauer erläutern. Ein Team aus Politikwissenschaftlern untersucht die Antworten und Begründungen der Parteien anschließend genau und überarbeiten diese, sollten Zweifel, Rückfragen oder Missverständnisse auftauchen. Die letzte Entscheidung über die Antworten liegt dann bei den Parteien, nicht bei den Erstellern.

Alles Wichtige im Newsletter

(WahldatenLiveticker, Hintergrundberichterstattung  alle Infos rund um die Landtagswahlen 2022 bekommen Sie in unserem Politik-Newsletter.)

In einem weiteren Workshop, eine Woche vor der Veröffentlichung, werden die Thesen von 80 bis 100 auf 38 runter reduziert. Die Thesen sollen die wichtigsten Themen der Wahl aufgreifen, kontroverse Antworten der Parteien beinhalten, die Unterscheidbarkeit der Parteien gewährleisten und ein breites Spektrum an Themen abdecken. Nach der Programmierung und einigen Tests wird der Wahl-O-Mat schließlich online gestellt und steht den Nutzern zur Verfügung. (ta)

Wahl-O-Mat für die Landtagswahl in Schleswig-Holstein: Folgende Teams helfen bei der Erstellung des Tools

Den Wahl-O-Mat gibt es bei den Landtagswahlen 2022 in Deutschland auch zur Wahl in NRW und es gab in auch bereits im März zu den Landtagswahlen im Saarland.

Auch interessant

Kommentare