1. Startseite
  2. Politik

Berlusconi will mit Fotos von Attacke werben

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Berlusconi will mit diesen Bildern für seine "Partei der Liebe" werben. © dpa

Rom - "Die Liebe siegt über Hass und Neid" - dieser Slogan soll Wahlplakate mit dem verletzten Gesicht Berlusconis, entstanden nach dem Angriff auf dem Mailänder Domplatz, zieren.

Der italienische Regierungschef ist noch während seiner Erholungsphase wieder kräftig dabei, seine politische Karriere weiterzubringen. Im Hinblick auf die Regionalwahlen im März will Silvio Berlusconi nun Wahlplakate drucken, auf denen sein verletztes Gesicht zu sehen ist - die Bilder waren nach dem Angrif eines geistig Verwirrten auf den Politiker geschossen wurden. Das Motto "Die Liebe siegt über Hass und Neid" soll darunter stehen, berichten österreichische Internetseiten.

Lesen Sie auch:

Angriff auf Berlusconi inszeniert?

Zudem will Berlusconi seine Mitte-Rechts-Partei „Volk der Freiheit“  in eine „Partei der Liebe“ umwandeln - im Gedanken an die christliche Liebe, wie salzburg.com berichtet. Berlusconi wolle damit zeigen, dass er auf einer Wellenlänge mit dem Papst bewege.

Mithilfe dieser Werbekampagne wolle der Politiker in wenigen Wochen eine Millionen Mitglieder erreichen, berichtet die Internetseite news.at. Nach seiner Rückkehr in das öffentliche Leben am 7. Januar werde sich Berlusconi voll für institutionelle Reformen engagieren, habe sein Pressesprecher Paolo Bonaiuti erklärt.

Die Attacke auf Berlusconi

Berlusconi aus Klinik entlassen

Der Regierungschef und seine Schönheiten

Auch interessant

Kommentare