+
Auf Göring-Eckardts Brust prangte noch das Glitzer-Einhorn.

ARD-Sendung am Sonntagabend

Was trug die Göring-Eckardt bei „Anne Will“ auf ihrem Dekolleté?

  • schließen

Es ging um den Bamf-Skandal in der Bremer Außenbehörde. Doch neben diesem brisantem Thema verblüffte vor allem die Grünen-Politikerin Katrin Göring-Eckardt bei Anne Will.

Berlin - Sonntagabend - Talktime bei Anne Will. Das Thema: „Die Bremer Asyl-Affäre – Systemfehler oder Einzelfall“. Die Gäste: neben Katrin Göring-Eckardt (Grünen) ist auch Alexander Gauland (AfD), der niedersächsische Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius (SPD), Journalistin Christine Adelhardt aus dem Rechercheteam von NDR, WDR und Süddeutscher Zeitung sowie Stephan Mayer (CSU), parlamentarischer Staatssekretär im Innenministerium.

Nach dem ans Licht gekommenen Skandal im Bundesamt für Flüchtlinge und Migration (Bamf) soll sich vor allem CSU-Mann Mayer den Fragen von Anne Will stellen. Doch für den ersten kleinen Aufreger sorgt die ehemalige Grünen-Chefin. Als sie gezeigt wird, glitzert auf ihrem Dekolletè ein kleines Einhorn.

Auch interessant: Mächtiger Gegenwind für Merkel - Wirbel um AfD-Rede

Grünen-Politikerin ließ sich Einhorn auf Demo kleben

Der Grund ist simple. Göring-Eckardt war auf der Berliner Demo gegen die AfD-Anhänger. Diese hatten in der Hauptstadt mit rund 5000 Leuten mobil gemacht. Demgegenüber standen gut 25.000 Bürger, die für ein weltoffenes Deutschland demonstrierten - unter ihnen Göring-Eckardt.

Die Grünen-Politikerin hatte sich das Einhorn dort schon am Mittag kleben lassen, da postete sie ein Bild von der Anti-AfD-Bewegung und beendete ihren Tweet mit dem Hashtag „Einhorn“. Ihr Statement nahm sie mit ins TV-Studio der ARD zu Anne Will.

Anne Will: Gauland und Göring-Eckart haben Zoff - Mayer muss sich rechtfertigen

Alles was sonst noch wichtig war in der Sendung, finde Sie hier: Anne Will zum Bamf-Skandal: Seehofers Vertrauter rechtfertigt sich - doch SPD-Mann kanzelt ihn eiskalt ab.

Sehen Sie hier

Video: Tausende protestieren gegen AfD-Demo in Berlin

An Demonstrationen für und gegen die rechtspopulistische AfD haben in Berlin mehrere tausend Menschen teilgenommen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

G20 warnen vor wirtschaftlichen Risiken des Handelskonflikts - Scholz sieht auch Chance
Angesichts des Handelskonflikts zwischen den USA, China und der EU haben die wichtigsten Industrie- und Schwellenländer vor Gefahren für die Weltwirtschaft gewarnt. Olaf …
G20 warnen vor wirtschaftlichen Risiken des Handelskonflikts - Scholz sieht auch Chance
Verwirrende Aussage: Trump verwechselt seinen Großvater mit seinem Vater
In einem Fernsehinterview macht US-Präsident Donald Trump verwundernde Angaben zur Herkunft seiner Eltern. Kommt sein Vater etwa aus Deutschland?
Verwirrende Aussage: Trump verwechselt seinen Großvater mit seinem Vater
Özil tritt aus Nationalmannschaft zurück - Rassismus-Vorwürfe gegen DFB-Spitze
Mesut Özil tritt aus der deutschen Nationalmannschaft zurück. Der Weltmeister zieht damit die Konsequenzen aus der Affäre um die Fotos mit dem türkischen Präsidenten …
Özil tritt aus Nationalmannschaft zurück - Rassismus-Vorwürfe gegen DFB-Spitze
Neuer Brexit-Minister stellt Schlussrechnung infrage
Die Uhr tickt, aber die Verhandlungen zwischen London und Brüssel verlaufen weiter sehr zäh. Der neue Brexit-Minister Dominic Raab legt jetzt nochmals in Sachen …
Neuer Brexit-Minister stellt Schlussrechnung infrage

Kommentare