Feuer in Rosenheim: Container brennen lichterloh

Feuer in Rosenheim: Container brennen lichterloh
+
Regens Landrat Michael Adam ( SPD) hat bei der Bundestagswahl mit der Zweitstimme für die CSU gestimmt.

Michael Adam

Wegen CSU-Wahl: Kreisverband geht SPD-Landrat an

Regen - Nach seiner CSU-Wahl ist Regens Landrat Michael Adam (SPD) von seinem Kreisverband hart kritisiert worden.

„Michael Adam hat zahlreiche SPD-Mitglieder und treue Wähler mit seinem Verhalten vor den Kopf gestoßen“, sagte seine Vize-Vorsitzende Rita Röhrl laut einer gemeinsamen Mitteilung am Dienstag bei einem Gespräch mit ihm. Adam hatte bei der Bundestagswahl mit der Zweitstimme für die CSU gestimmt. Er betonte in dem Schreiben, das er auf seiner Facebook-Seite veröffentlichte, dass er keine SPD-Mitglieder oder Wähler vor den Kopf stoßen wollte. Vielmehr solle sein Verhalten „als bewusster Protest gegen die SPD-Landesführung und deren inhaltlichen Kurs“ verstanden werden. Deswegen halte er auch an seiner inhaltlichen Kritik fest.

Er bedauere aber, dass seine Äußerungen zu Irritationen geführt haben. Ein Rücktritt oder Parteiausschluss Adams sei „in keiner Sekunde“ Thema des Treffens gewesen.

Neben persönlichen Differenzen mit dem SPD-Landesvorsitzenden Florian Pronold hatte der 28-jährige Adam Zweifel an Rot-Grün als Grund für seine Wahlentscheidung genannt.

lby

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Kritik an Horst Seehofer: Geheimplan von Ilse Aigner durchgesickert
Immer mehr Menschen in Bayern fordern den Rücktritt des derzeitigen Ministerpräsidenten Horst Seehofer (CSU). Doch was passiert danach? Wirtschaftsministerin Ilse Aigner …
Nach Kritik an Horst Seehofer: Geheimplan von Ilse Aigner durchgesickert
Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt
Das wäre vor einigen Tagen noch sehr gefährlich gewesen: In Simbabwe gehen Tausende auf die Straße, um den Rücktritt des greisen Langzeitherrschers Robert Mugabe zu …
Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt
Trump legt Einfuhrgenehmigung für Elefanten-Trophäen wieder auf Eis
Nach massiven Protesten von Naturschützern hat US-Präsident Donald Trump die Erlaubnis zur Einfuhr von Trophäen von Großwildjägern wieder auf Eis gelegt.
Trump legt Einfuhrgenehmigung für Elefanten-Trophäen wieder auf Eis
SPD in Niedersachsen stimmt über Koalitionsvereinbarung ab
Jetzt ist die Parteibasis gefragt: Zwei Tage nach der Einigung bei den Koalitionsverhandlungen in Hannover soll ein SPD-Parteitag über den Vertrag abstimmen. Und dabei …
SPD in Niedersachsen stimmt über Koalitionsvereinbarung ab

Kommentare