Erdogan beantragt offiziell Auftritt in Deutschland

Erdogan beantragt offiziell Auftritt in Deutschland
+
Trägt weiterhin zu Recht seinen Doktortitel: SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier.

Prüfverfahren eingestellt

Uni weist Plagiatsvorwürfe gegen Steinmeier zurück

Gießen - Die Universität Gießen hat die gegen die Doktorarbeit von SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier erhobenen Plagiatsvorwürfe zurückgewiesen.

Es liege weder eine Täuschungsabsicht noch ein wissenschaftliches Fehlverhalten vor, erklärte die Universität am Dienstag. Der zuständige Promotionsausschuss beschloss in einer Sitzung am Vortag deshalb, Steinmeier den Doktorgrad nicht zu entziehen und stellte das Prüfverfahren ein.

AFP

Diese Politiker(innen) sind ihren Doktortitel los

Diese Politiker(innen) sind ihren Doktortitel los

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gabriel: Erdogan beantragt offiziell Auftritt in Deutschland
Spekulationen hatte es bereits gegeben. Nun bestätigt Außenminister Gabriel eine Auftrittsanfrage des türkischen Präsidenten Erdogan. Er halte dies für "keine gute Idee".
Gabriel: Erdogan beantragt offiziell Auftritt in Deutschland
Erdogan beantragt offiziell Auftritt in Deutschland
Spekulationen hatte es bereits gegeben. Nun bestätigt Außenminister Gabriel eine Auftrittsanfrage des türkischen Präsidenten Erdogan. Er halte dies für „keine gute Idee“.
Erdogan beantragt offiziell Auftritt in Deutschland
Missbrauchsvorwürfe: Kardinal legt Amt vorübergehend nieder
Kardinal Pell ist einer der höchsten Würdenträger der katholischen Kirche. Seit langem steht der Vorwurf im Raum, der Papst-Vertraute habe früher Kinder sexuell …
Missbrauchsvorwürfe: Kardinal legt Amt vorübergehend nieder
Ehe für alle: Seehofer wirft SPD Koalitionsbruch vor
Die SPD bringt das Thema Homo-Ehe gegen den Willen des Koalitionspartners in den Bundestag. Ein Vertrauensbruch, sagt Unionsfraktionschef Kauder. Der CSU-Chef geht noch …
Ehe für alle: Seehofer wirft SPD Koalitionsbruch vor

Kommentare