+
In New York legten sich Demonstranten bei einem "Die in" auf den Boden. Foto: Michael Nagle

"Die in" in Brooklyn

Proteste gegen Polizeigewalt in New York

New York - In New York ist es in der Nacht erneut zu Protesten gegen Polizeigewalt gegen Schwarze gekommen. In Brooklyn legten sich Demonstranten bei einem "Die in" auf den Boden.

Vor dem Barclays Center versammelten sich Dutzende, um gegen die Entscheidung einer Jury, einen weißen Polizisten im Zusammenhang mit dem Tod des 43-jährigen New Yorkers Eric Garner nicht anzuklagen. Der an Asthma erkrankte Schwarze war mutmaßlich an den Folgen des Würgegriffs eines Polizisten gestorben.

Vor dem Spiel der Brooklyn Nets gegen die Cleveland Cavaliers trugen einige Spieler in der Aufwärmphase dunkelgraue T-Shirts mit der Aufschrift "I can't breathe" ("Ich krieg keine Luft"), einer Anspielung auf die letzten Worte Garners, berichtete die Zeitung "New York Daily News" in ihrer Onlineausgabe. Bei dem Spiel waren auch Großbritanniens Prinz William und seine Ehefrau Kate anwesend, die derzeit New York besuchen.

Die Entscheidung einer Grand Jury, den Polizisten vorerst nicht zu belangen, hatte vergangene Woche Proteste in New York und in anderen Städten bis hin nach Miami im Süden und Kalifornien an der Westküste nach sich gezogen.

New York Daily News

Barclays Center

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

News-Ticker: Deutsche sterben bei Anschlag - Weitere Festnahme
In Barcelona ist ein Lieferwagen in eine Menschenmenge gerast - mehrere Menschen wurden verletzt, mindestens 13 starben. Die Polizei bestätigte zwei Festnahmen.
News-Ticker: Deutsche sterben bei Anschlag - Weitere Festnahme
Pietätloser Tweet: Trump vergreift sich nach Barcelona-Anschlag im Ton
Donald Trump hat sich nach dem Anschlag in Barcelona mal wieder zu einem absurden Vergleich auf Twitter verstiegen. Der US-Präsident erinnerte an eine erwiesenermaßen …
Pietätloser Tweet: Trump vergreift sich nach Barcelona-Anschlag im Ton
Merkel bei Wahlkampfauftritten beschimpft
Sachsen bleibt für Politiker ein heikles Pflaster, die "Wutbürger" pöbeln weiter. Wahlkampfauftritte der Kanzlerin werden genutzt, um Stimmung gegen "die da oben" zu …
Merkel bei Wahlkampfauftritten beschimpft
Terror in Barcelona: Was wir wissen und was nicht
Ein weißer Lieferwagen rast auf der Flaniermeile Las Ramblas mitten in Barcelona in Passanten. Es gibt Tote und Verletzte, der Täter lässt den Wagen stehen und flüchtet …
Terror in Barcelona: Was wir wissen und was nicht

Kommentare