+
Am 1. September tritt die Form in Kraft.

Harte Maßnahmen 

Dänemark: Asylstopp durch neue Reform

Kopenhagen - Neue Asylreform soll Flüchtlinge abhalten, nach Dänemark zu kommen. Das Ganze ist ein Prestigeprojekt der neuen liberalen Minderheitsregierung. 

Asylbewerber bekommen in Dänemark künftig deutlich weniger Geld zum Leben. Das Parlament beschloss am Mittwoch mit 56 zu 50 Stimmen eine Asylreform, die die Hilfen für Flüchtlinge kräftig kürzt. Alleinstehende ohne Kinder erhalten danach beispielsweise im Monat noch knapp 6000 dänische Kronen (knapp 800 Euro) vor Steuern statt knapp 11 000 Kronen (rund 1450 Euro). 

Die Reform, die am 1. September in Kraft tritt, ist ein Prestigeprojekt der neuen liberalen Minderheitsregierung. Sie soll es für Flüchtlinge weniger attraktiv machen, nach Dänemark zu kommen. Durchsetzen konnten die Liberalen ihr Vorhaben mit den Stimmen der anderen bürgerlichen Parteien - darunter die rechtspopulistische Dänische Volkspartei, die sich für einen kompletten Asylstopp einsetzt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Netanjahu fordert von Europäern Anerkennung Jerusalems
Der von US-Präsident Trump entfachte Streit um Jerusalem beschäftigt auch die EU. Israels Regierungschef fordert in Brüssel, "die Realität anzuerkennen". Doch eine …
Netanjahu fordert von Europäern Anerkennung Jerusalems
Jerusalem-Gespräche mit EU: Netanjahu startet gleich mit Hammer
Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu hat die EU-Staaten aufgefordert, dem US-Beispiel zu folgen und Jerusalem als Hauptstadt Israels anzuerkennen.
Jerusalem-Gespräche mit EU: Netanjahu startet gleich mit Hammer
Woche der GroKo-Vorentscheidung
Mühsam hat sich die SPD bei ihrem Parteitag in Berlin zu ergebnisoffenen Gesprächen mit CDU und CSU durchgerungen. Jetzt richten sich die Augen auf die Union - und die …
Woche der GroKo-Vorentscheidung
De Maizière ein Jahr nach Berlin-Anschlag: Deutschland ist sicherer geworden
Ein Jahr nach dem Terroranschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt sieht Bundesinnenminister Thomas de Maizière Fortschritte im Kampf gegen den Terrorismus
De Maizière ein Jahr nach Berlin-Anschlag: Deutschland ist sicherer geworden

Kommentare