+
Fraktionschef Thomas Oppermann erhielt Post von unzufriedenen Parteigenossen.

Oppermann erhält Post

Widerstand gegen Fracking in der SPD-Fraktion

Berlin - In der SPD-Bundestagsfraktion formiert sich Widerstand gegen den Gesetzentwurf für die Fracking-Gasförderung aus tiefen Gesteinsschichten.

Der Vorsitzende der Landesgruppe Niedersachsen, Lars Klingbeil, und die Abgeordnete Christina Jantz betonen in einem Schreiben an Fraktionschef Thomas Oppermann, der Entwurf sei für viele "nur schwer mitzutragen". Er müsse in "entscheidenden Passagen" geändert werden. Unter anderem wird ein unzureichender Schutz des Wassers kritisiert.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Jusos werben für Parteieintritte - SPD-Generalsekretär übt Kritik
Es ist schon jetzt die längste Regierungsbildung in der Geschichte der Bundesrepublik. Nun sollen die GroKo-Verhandlungen zeitnah beginnen. Alle News im Ticker.
Jusos werben für Parteieintritte - SPD-Generalsekretär übt Kritik
Sessions und Comey in Russland-Ermittlung befragt
Die Russland-Affäre schwelt weiter, Donald Trump wird die ihm so verhasste Angelegenheit nicht los. Nun wurde sein Justizminister Sessions bei den Ermittlungen befragt. …
Sessions und Comey in Russland-Ermittlung befragt
Anschlag auf Hilfsorganisation Save the Children in Afghanistan
Unbekannte haben in der ostafghanischen Stadt Dschalalabad das Büro der internationalen Hilfsorganisation Save the Children (Rettet die Kinder) angegriffen.
Anschlag auf Hilfsorganisation Save the Children in Afghanistan
Union und SPD pokern vor Koalitionsverhandlungen weiter
Geht es Ende der Woche endlich los mit den Koalitionsverhandlungen? Vielleicht. Bis dahin pokern die Verhandlungspartner weiter. Und mancher Beobachter meint: nicht …
Union und SPD pokern vor Koalitionsverhandlungen weiter

Kommentare