Von Louis Vuitton

Wie Melania Trump: Brigitte Macron trägt hellblaues Kleid bei Einführung

Paris - Frankreichs neue Première Dame Brigitte Macron (64) hat mit ihrer Kleiderwahl bei der Amtseinführung ihres Mannes an First Lady Melania Trump (47) in den USA erinnert.

Als jüngster französischer Präsident aller Zeiten hat Emmanuel Macron sein Amt im Élyséepalast angetreten. Der 39-Jährige löste am Sonntag mit einer feierlichen Zeremonie seinen Vorgänger François Hollande ab. Doch in den sozialen Netzwerken beherrscht ein Thema die Schlagzeilen: Die 64-jährige Ehefrau des neuen französischen Präsidenten Emmanuel Marcon! Sie entschied sich am Sonntag für ein hellblaues Outfit der Luxusmarke Louis Vuitton. 

Brigitte Macron trug das hellblaues Kleid bei der Amtseinführung von Ehemann Emmanuel Marcon.

Melania Trump hatte bei der Amtseinführung ihres Mannes Donald Trump im Januar ebenfalls ein hellblaues Kleid getragen - und Beobachter damit wiederum an Jacqueline "Jackie" Kennedy erinnert. 

Nicht nur Fernsehkommentatoren verwiesen am Sonntag auf die farbliche Übereinstimmung zwischen den Kleidern von Brigitte Macron und dem Ex-Model Melania Trump. Auch in den sozialen Netzwerken wurden viele Fotos der beiden Politikergattinnen nebeneinander gestellt. 

Bei der Amtseinführung von Donald Trump trug Ehefrau Melania ein blaues Kleid. 

Brigitte Macron ist bekannt für ihre schicken Kleider. Die frühere Lehrerin, die 25 Jahre älter ist als ihr Mann, trug am Sonntag ein kniefreies Kleid, eine kurze Weste mit silbernen Knöpfen und hatte eine Handtasche von Louis Vuitton bei sich. Kleid und Handtasche waren eine Leihgabe der Luxusmarke.

afp

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trotz neuer Drohungen: Nordkorea offenbar zu Gesprächen mit USA bereit
Neue Sanktionen, neues Säbelrasseln. Trotz der herben Rhetorik im Konflikt um Nordkoreas Atomrüstung mehren sich Spekulationen über ein mögliches Treffen mit den USA. 
Trotz neuer Drohungen: Nordkorea offenbar zu Gesprächen mit USA bereit
Merkel-Kritiker Jens Spahn wird Gesundheitsminister
Bei der Personalrochade in CDU und Kabinett geht es auch um günstige Startpositionen im Rennen um die Merkel-Nachfolge. Um ihre Kritiker zu beruhigen, spannt die …
Merkel-Kritiker Jens Spahn wird Gesundheitsminister
Wie weit rückt Italien nach rechts?
Mitte-Rechts ist das einzige Bündnis, das in Italien eine regierungsfähige Mehrheit erreichen könnte. Um die nötigen Stimmen zu gewinnen, nutzt vor allem Berlusconis …
Wie weit rückt Italien nach rechts?
Trotz UN-Resolution: Neue Angriffe auf syrisches Ost-Ghuta
Die Resolution des UN-Sicherheitsrates für eine Waffenruhe in Syrien steht. Doch die Angriffe der Regierung auf Ost-Ghuta gehen weiter. Es ist sogar von einer …
Trotz UN-Resolution: Neue Angriffe auf syrisches Ost-Ghuta

Kommentare