+
Israels Ministerpräsident Netanjahu inspiziert das frisch eingetroffene U-Boot.

Umstrittene Lieferungen

Wieder deutsches U-Boot an Israel verkauft

Tel Aviv - Als eine "klare Botschaft" an seine Feinde feierte der israelische Ministerpräsident die Ankunft des vierten deutsche U-Boots in Haifa.

Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat den Erhalt eines weiteren U-Boots aus deutscher Produktion als „klare Botschaft an unsere Feinde“ bezeichnet. Israel sei „entschlossen, sich jeder Bedrohung, jeder Herausforderung überall zu stellen“, sagte Netanjahu am Dienstag bei einer Zeremonie am Hafen von Haifa, wo das mittlerweile vierte U-Boot aus Deutschland einlief.

Die Lieferung von U-Booten nach Israel ist in Deutschland umstritten, weil nach Meinung von Experten eine Nachrüstung mit Atomwaffen möglich ist. Damit gelten die U-Boote als wichtiger Teil der israelischen Abschreckung gegenüber dem Iran, durch den sich Israel existenziell bedroht sieht.

Das U-Boot der Dolphin-Klasse mit Namen „Tanin“ („Krokodil“) wurde in Haifa mit einer militärischen Zeremonie im Empfang genommen. Die von ThyssenKrupp Marine Systems in Kiel übergebene „Tanin“ ist das größte je in Deutschland gebaute U-Boot. Es soll mehr als eine Milliarde Euro kosten. Ein Drittel davon übernimmt die Bundesregierung. In Kiel war das U-Boot noch unter Ausschluss der Öffentlichkeit übergeben worden.

Bislang hatte die israelische Marine drei U-Boote aus deutscher Produktion im Einsatz, die schon in den Jahren 1999 und 2000 geliefert wurden. Insgesamt hat die Bundesregierung Israel sechs U-Boote versprochen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Deutsche Wirtschafts-Hilfen für die Türkei? Ex-Außenminister Gabriel hat eine klare Warnung
Die Türkei trifft die Ankündigung von höheren US-Strafzöllen schwer. Dabei will es Trump nicht belassen. Andrea Nahles schaltet sich ein und auch Sigmar Gabriel findet …
Deutsche Wirtschafts-Hilfen für die Türkei? Ex-Außenminister Gabriel hat eine klare Warnung
Schlimmster Pädagogenmangel seit Jahrzehnten
Berlin (dpa) - An Deutschlands Schulen fehlen nach Darstellung des Deutschen Lehrerverbands fast 40.000 Pädagogen. "Einen derart dramatischen Lehrermangel hatten wir in …
Schlimmster Pädagogenmangel seit Jahrzehnten
Parteigremien tagen nach politischer Sommerpause wieder
SPD-Chefin Nahles und Finanzminister Scholz haben schon mal vorgelegt: Ihre sozialpolitischen Vorstöße dürften heute auch die Koalitionspartner CDU und CSU beschäftigen.
Parteigremien tagen nach politischer Sommerpause wieder
Ausreisesperre gegen Mesale Tolu in Türkei aufgehoben
Die Entscheidung kommt überraschend und zu früher Stunde: Die Ausreisesperre gegen Mesale Tolu wird aufgehoben. Profitiert Deutschland vom Konflikt zwischen Washington …
Ausreisesperre gegen Mesale Tolu in Türkei aufgehoben

Kommentare