Wechsel von Goretzka zum FC Bayern perfekt 

Wechsel von Goretzka zum FC Bayern perfekt 
+
Ilse Aigner

Aigner lädt zum Kongress

CSU will mehr integrieren – sogar die SPD

Garching – In der heißen Wahlkampfphase legt die CSU Oberbayern überraschend einen Schwerpunkt auf Integrationspolitik. Für Samstag lädt die Bezirksvorsitzende Ilse Aigner zu einem Integrationskongress nach Garching

Oberbayern sei der Regierungsbezirk mit dem größten Zuwandereranteil, sagte Ilse Aigner. Die Bevölkerungszahl werde weiter wachsen. Geplant sind der Auftritt einer russischen Tanzgruppe und eine Rede des ungarischstämmigen Musikproduzenten Leslie Mandoki über das „Traumland Oberbayern“. Bei einer Podiumsdiskussion ist zudem Vural Ünlu, der Vorsitzende der Türkischen Gemeinde in Bayern, Gast der CSU. Oberbayern brauche den „weiteren Aufbau einer Willkommenskultur“, heißt es in einem Grundsatzpapier des Verbands. Mehr Menschen mit Migrationshintergrund müssten Lehrer, Erzieher oder Polizeibeamte werden können. Zuwanderer müssten sich aber auch „aktiv um ihre Integration bemühen“. Man erwarte von ihnen „Achtung und Respekt vor der gelebten Kultur und Tradition unserer Heimat“. Jeder Zuwanderer müsse vom ersten Tag an Deutsch lernen.

Pikant: Als erster Autor ist im Papier, Stand Juli, Mahmoud Al-Khatib genannt, der früher in der Integrations-Arbeitsgruppe der CSU aktiv war, ehe er sich der SPD anschloss, vorübergehend sogar im Ude-Kompetenzteam war und gegen Seehofer für den Landtag kandidieren wollte.

Die Bundesregierung: Merkel und ihre Minister

Die Bundesregierung: Merkel und ihre Minister

Die FDP reagiert mit Spott. Das sei „ein Placebo-Papier aus der Feder von Drückebergern“, sagt der Landtagsabgeordnete Tobias Thalhammer. „Die Themen, die weh tun, wie Kommunalwahlrecht für Ausländer oder doppelte Staatsbürgerschaft, wurden bewusst ausgeklammert.“

cd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Österreichs „Mama“ der Flüchtlinge gestorben
Sie stand für ein Österreich der Willkommenskultur: Nun ist die Flüchtlingshelferin Ute Bock ist im Alter von 75 Jahren in Wien gestorben.
Österreichs „Mama“ der Flüchtlinge gestorben
Papst Franziskus setzt Lateinamerikareise in Peru fort
In dem südamerikanischen Land wird der Pontifex das Amazonasgebiet besuchen, wo Abholzung und illegaler Bergbau die Lebensgrundlage der indigenen Bevölkerung gefährden. …
Papst Franziskus setzt Lateinamerikareise in Peru fort
Debatte um Familiennachzug - SPD knüpft Zustimmung an eine Bedingung
Seit gut einer Woche herrscht schon Stillstand: Am Sonntagnachmittag wird sich die SPD für oder gegen die GroKo entscheiden - der Ausgang der Abstimmung scheint offen. …
Debatte um Familiennachzug - SPD knüpft Zustimmung an eine Bedingung
Schulz schreibt emotionalen Brief an SPD-Mitglieder
Zwei Tage vor der SPD-Entscheidung über die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen hat Parteichef Martin Schulz bei den Mitgliedern noch einmal eindringlich für diesen Weg …
Schulz schreibt emotionalen Brief an SPD-Mitglieder

Kommentare