+
Wie weit müssen Windräder von Wohnhäusern entfernt sein? Die SPD will gegen das neue Gesetz zur Abstandsregel von Windrädern juristisch vorgehen.

Widerstand gegen CSU-Gesetz

Windräder: SPD will Verfassungsgerichtshof anrufen

München - Die SPD will die neue Abstandsregel für Windräder und das CSU-Vorhaben zur Volksbefragung juristisch stoppen. Freie Wähler und Grüne haben bereits angekündigt, gegen das Gesetz zu klagen.

Die SPD im Landtag rechnet damit, dass die neue Abstandsregel für Windräder und das CSU-Vorhaben zur Volksbefragung juristisch gestoppt werden können. SPD-Fraktionschef Markus Rinderspacher teilte mit, er setze auf den Bayerischen Verfassungsgerichtshof zur Durchsetzung parlamentarischer Interessen: „Die Alleinherrschaft der CSU mit absoluter Mehrheit verleitet sie zu selbstherrlichen Entscheidungen, die von der bayerischen Verfassung nicht gedeckt sind.“

Der Gesetzentwurf zur Volksbefragung sei nicht verfassungskonform, betonte Rinderspacher. „Sollte die CSU ihren jetzigen Plan unverändert im Alleingang durchpeitschen, werden wir gerichtlich dagegen vorgehen.“

Volksbefragung soll nur von Regierung und Landtag gestartet werden können

Die CSU-Staatsregierung will der Bevölkerung ein Mitspracherecht bei großen Verkehrsprojekten und anderen wichtigen Entscheidungen geben. Eine Volksbefragung soll aber nur von Regierung und Landtag gestartet werden können - weder allein von der Opposition noch von Bürgern.

Gegen den erbitterten Widerstand der Opposition im Landtag hatte die CSU das Windradgesetz beschlossen. Demnach muss der Abstand einer Windkraftanlage zum nächsten Wohnhaus in Zukunft das Zehnfache der Höhe betragen - es sei denn, eine Kommune weicht per Beschluss davon ab. Freie Wähler und Grüne hatten bereits im Herbst angekündigt, gegen das Gesetz zu klagen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

SPD fordert bayernweiten Rechtsanspruch auf Ganztagsschule
Mit dem Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz hat die Politik vor einiger Zeit die Weichen für den Ausbau der Kinderbetreuung gestellt. Für Bayern wünscht sich die …
SPD fordert bayernweiten Rechtsanspruch auf Ganztagsschule
Wie die internationale Presse Merkels Bierzelt-Rede zu Trump sieht
München - "Die Zeiten, in denen wir uns auf andere völlig verlassen konnten, die sind ein Stück vorbei" - mit diesem Satz über Donald Trump hat Angela Merkel auf der …
Wie die internationale Presse Merkels Bierzelt-Rede zu Trump sieht
Bruder des Manchester-Attentäters wollte Deutschen töten
Das Netzwerk beim Terroranschlag von Manchester scheint größer zu sein als angenommen. Die Polizei hofft auf Hinweise der Bevölkerung und veröffentlicht Aufnahmen vom …
Bruder des Manchester-Attentäters wollte Deutschen töten
Die Bildungspolitik im Wahlkampf: Das vergessene Thema
Bildungspolitik wäre ein Megathema, spielt im Bundestagswahlkampf aber wohl keine Rolle. Denn mit Bildung kann man in aller Regel keine Wahl gewinnen, wohl aber …
Die Bildungspolitik im Wahlkampf: Das vergessene Thema

Kommentare