+
Winfried Kretschmann und Angela Merkel.

In der Kanzlerkandidatur

Winfried Kretschmann unterstützt Angela Merkel

Berlin - Winfried Kretschmann, der grüne Ministerpräsident von Baden-Württemberg, hat sich für eine erneute Kanzlerkandidatur von Angela Merkel (CDU) ausgesprochen.

„Das fände ich sehr gut“, sagt er am Mittwochabend in der ARD-Sendung „Maischberger“. Aus seiner Sicht ist die Kanzlerin „sehr wichtig in der europäischen Krise“. Der Kurs, den sie fahre, sei richtig, sagte Kretschmann. „Ich wüsste auch niemand, der diesen Job besser machen könnte als sie.“

Während sich manche Unionspolitiker mir der Unterstützung einer neuerlichen Kanzlerinnenkandidatur von Angela Merkel noch zurückhalten, kann die CDU-Politikerin auf die Unterstützung eines grünen Spitzenpolitikers zählen. Merkel selbst hat sich bislang noch nicht zu einer Kandidatur bei der Wahl 2017 erklärt.

dpa/AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

FDP und Grüne entdecken Gemeinsamkeiten
Jamaika ausloten, Tag zwei: FDP und Grüne lassen bei Blumenkohlsuppe und Streuselkuchen die Verletzungen der Vergangenheit beiseite. Nebenbei rumort es ordentlich - vor …
FDP und Grüne entdecken Gemeinsamkeiten
May wendet sich mit Brexit-Brief direkt an EU-Ausländer
Die Brexit-Verhandlungen zwischen Brüssel und London sind zäh. Der EU-Gipfel könnte für Premierministerin May unangenehm werden. In einem offenen Brief wendet sie sich …
May wendet sich mit Brexit-Brief direkt an EU-Ausländer
Merkel will weitere Milliarden für Flüchtlinge in der Türkei
Die Türkei, der Brexit und die Migration: Auf dem EU-Gipfel haben Kanzlerin Angela Merkel und ihre europäischen Kollegen etliche dicke Bretter zu bohren.
Merkel will weitere Milliarden für Flüchtlinge in der Türkei
Hamas-Vertreter bekräftigt Ziel der Zerstörung Israels
Zwischen der radikal-islamischen Palästinenserorganisation Hamas und der gemäßigteren Fatah mag ein Frieden näher rücken - doch an Israel richtet der Gaza-Chef der Hamas …
Hamas-Vertreter bekräftigt Ziel der Zerstörung Israels

Kommentare