+
Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne).

Steuererhöhung: Kretschmann beruhigt Wirtschaft

Stuttgart - Baden-Württembergs Ministerpräsident hat Verständnis für die Kritik aus der Wirtschaft an den Steuerbeschlüssen seiner Partei. Kretschmann sicherte zu, die Wirtschaft werde nicht mit Abgaben überlastet.

„Darauf wird diese Regierung achten“, sagte Winfried Kretschmann (Grüne) am Dienstag in Stuttgart. Kretschmann stellte sich hinter das Bundestagswahlprogramm der Grünen, obwohl er es nach eigenen Worten nicht für vollkommen hält. Seine Skepsis in manchen Fragen habe er formuliert. Aber: „Wenn man Kompromisse macht, vor allem zu Beginn eines Wahlkampfes, muss man hinterher zu diesen Kompromissen stehen.“

Wer in welchem Bundesland regiert

Wer in welchem Bundesland regiert

Die Opposition im Land hatte Kretschmann vorgeworfen, bei der Bewertung der Steuer- und Finanzbeschlüssen seiner Partei einen Schlingerkurs zu fahren.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Organisiertes-Chaos-Gesetz“: Horst Seehofer wird von allen Seiten angeklagt
Die Union fordert Änderungen beim „Geordnete-Rückkehr-Gesetz“ von Horst Seehofer. Die hessische Justizministerin findet deutliche Worte für den Bundesinnenminister.
„Organisiertes-Chaos-Gesetz“: Horst Seehofer wird von allen Seiten angeklagt
Horst Seehofer wird scharf angegangen: Union dringt auf Änderungen an Rückkehr-Gesetz
Aus einem Papier des Ministeriums von Horst Seehofer gehen Vorschläge für geplante Abschiebungen hervor. Die Union fordert währenddessen eine Änderung am Rückkehr-Gesetz.
Horst Seehofer wird scharf angegangen: Union dringt auf Änderungen an Rückkehr-Gesetz
Frau bei "terroristischem Vorfall" in Nordirland erschossen
Schüsse, Brandsätze, bewaffnete Sicherheitskräfte: Eine Nacht der Gewalt facht die Angst vor einem Wiederaufflammen der Unruhen in Nordirland an. Auch Brüssel zeigt sich …
Frau bei "terroristischem Vorfall" in Nordirland erschossen
Umweltministerin Schulze für Abgabe auf CO2-Ausstoß
Es klingt logisch: Wenn der Ausstoß von Treibhausgasen teurer wird, sorgt die Marktwirtschaft automatisch für mehr Klimaschutz. Nach und nach freundet sich die Politik …
Umweltministerin Schulze für Abgabe auf CO2-Ausstoß

Kommentare