Bundesweit

Wohnungen von mehreren Rechtsextremen durchsucht

Berlin - Bei Ermittlungen gegen mutmaßliche Rechtsextremisten hat die Polizei am Donnerstagmorgen fünf Wohnungen in Dortmund und zwei in Niedersachsen durchsucht.

Das teilte ein Sprecher der Dortmunder Staatsanwaltschaft mit, die die Aktion aufgrund eines Durchsuchungsbeschlusses angeordnet hatte.

Auslöser der Fahndung waren Angriffe auf Dortmunder Polizisten in der Silvesternacht: 25 Personen hatten damals laut Polizei die zu einem Einsatz gegen randalierende Rechtsextremisten angerückten Beamten mit Böllern und Flaschen beworfen und mit Raketen beschossen. Die Polizei nahm damals 18 Verdächtige vorübergehend in Gewahrsam. Dortmund gilt als eine Hochburg von Rechtsextremisten.

Die Staatsanwaltschaft ermittelt unter anderem wegen des Verdachts des schweren Landfriedensbruchs. Weitere Details sollen nach dem Ende der Durchsuchungen bekanntgegeben werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

News-Ticker: Bevor Lindner Jamaika platzen ließ, sagte Merkel diesen Satz
Die FDP hat einer Jamaika-Koalition den Todesstoß verpasst. Wie geht es jetzt weiter? Die Parteien machen sich gegenseitig schwere Vorwürfe. Alle News in unserem Ticker.
News-Ticker: Bevor Lindner Jamaika platzen ließ, sagte Merkel diesen Satz
Showdown bei der CSU: Warum Seehofer das Jamaika-Aus sogar nützen könnte
Am Donnerstag berät die CSU über das Scheitern von Jamaika - und erwartet endlich eine klare Ansage von Seehofer. Die wird kommen - doch was der CSU-Chef vorhat, ist …
Showdown bei der CSU: Warum Seehofer das Jamaika-Aus sogar nützen könnte
Jamaika-Aus: Wer jetzt um seine politische Zukunft bangen muss
Von einer Staatskrise mag keiner sprechen. Aber in Turbulenzen ist Deutschland doch geschlittert, weil die FDP die Regierungsbildung ausgebremst hat. Die Zukunft einiger …
Jamaika-Aus: Wer jetzt um seine politische Zukunft bangen muss
„Ich erwarte Gesprächsbereitschaft“: Steinmeiers Rede zum Jamaika-Aus im Wortlaut
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat nach dem Scheitern einer Jamaika-Koalition ein Machtwort gesprochen: Alle Parteien sollen noch mal in sich gehen, mahnte er. …
„Ich erwarte Gesprächsbereitschaft“: Steinmeiers Rede zum Jamaika-Aus im Wortlaut

Kommentare