185 000 Jobsucher weniger

Zahl der Arbeitslosen sinkt im Oktober auf 2,204 Millionen

Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im Oktober gegenüber dem Vormonat um 53 000 auf 2,204 Millionen Menschen gesunken.

Nürnberg - Im Vergleich zum Vorjahr waren es 185 000 Jobsucher weniger, wie die Bundesagentur für Arbeit am Dienstag in Nürnberg mitteilte. Die Arbeitslosenquote sank um 0,1 Punkte auf 4,9 Prozent.

Die Zahl der Arbeitslosen in Bayern ist im Oktober wieder deutlich unter die Marke von 200 000 gesunken. Sie lag zuletzt bei rund 195 800, wie die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit am Dienstag in Nürnberg mitteilte. Das waren 11 200 Jobsucher weniger als im September und 13 000 weniger als im Vorjahr. Die Arbeitslosenquote sank im Vergleich zum September um 0,2 Punkte auf 2,6 Prozent - das ist die niedrigste Quote seit Oktober 1991. „Der Rückgang der Arbeitslosigkeit ist aber saisonüblich“, erklärte der Chef der Regionaldirektion, Ralf Holtzwart. Vor allem bei den jungen Menschen gehe die Zahl der Jobsucher im Oktober nochmals kräftig zurück, weil diese eine Ausbildung oder ein Studium beginnen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa / Hendrik Schmidt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Greta Thunberg spricht über schwere Depressionen - sie musste durch dunkle Zeiten
Greta Thunberg gibt nur selten Interviews. Eine schwedische Reporterin hat sich an die Klimaaktivistin geheftet, und Erstaunliches erfahren.
Greta Thunberg spricht über schwere Depressionen - sie musste durch dunkle Zeiten
Illner (ZDF) zum Syrien-Konflikt: Gabriel mit düsterer Prognose für Deutschland
Über die Rolle Europas im Syrien-Konflikt ging es in der Talkrunde bei "Maybrit Illner“. Ex-Außenminister Sigmar Gabriel analysierte die Lage kühl.
Illner (ZDF) zum Syrien-Konflikt: Gabriel mit düsterer Prognose für Deutschland
Türkei-Offensive: Experte warnt vor IS-Kämpfern - Trump fliegt radikale Entscheidung um die Ohren
Die Türkei und die USA haben sich auf eine Waffenruhe in Nordsyrien geeinigt. Berichten zufolge, wurde diese allerdings bereits gebrochen. Alle aktuellen Nachrichten im …
Türkei-Offensive: Experte warnt vor IS-Kämpfern - Trump fliegt radikale Entscheidung um die Ohren
Brexit: Zitterpartie für Johnson im Unterhaus - CDU-Politiker warnt vor Spaltung der Gesellschaft
Der Brexit-Deal ist ausgehandelt, die EU und Großbritannien haben sich geeinigt. Nun steht die Abstimmung im Unterhaus bevor. Der News-Ticker zum Brexit.
Brexit: Zitterpartie für Johnson im Unterhaus - CDU-Politiker warnt vor Spaltung der Gesellschaft

Kommentare