+
Zwei Justizvollzugsbedienstete stehen auf dem Hof einer Justizvollzugsanstalt (Symbolbild). Foto: Matthias Hiekel

Mehr Festnahmen

Zahl der Islamisten in Gefängnissen nimmt deutlich zu

Berlin (dpa) - Wegen der häufiger gewordenen Festnahmen von Islamisten in Deutschland nimmt ihre Zahl auch in den Gefängnissen zu. Nach Recherchen der "Rheinischen Post" befinden sich bundesweit derzeit 155 von ihnen in Straf- oder Untersuchungshaft.

Das habe eine Umfrage bei den Justizministerien aller 16 Bundesländer ergeben. Es handele sich um eine Zunahme von knapp 30 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die meisten Islamisten (51) seien derzeit in Bayern inhaftiert, gefolgt von Berlin (35) und Nordrhein-Westfalen (34).

In fünf Bundesländern - Bremen, Saarland, Mecklenburg-Vorpommern, Thüringen und Sachsen - säßen derzeit keine Islamisten in den Gefängnissen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

AfD unterstützt SPD-Vorstoß: Kanzlerin häufiger befragen
Berlin (dpa) - Die SPD kann bei ihrem Vorstoß, den Bundestag "munterer" zu machen, auf die Unterstützung der AfD-Fraktion zählen.
AfD unterstützt SPD-Vorstoß: Kanzlerin häufiger befragen
Umweltministerin Hendricks informiert über Weltklimagipfel
Berlin/Bonn (dpa) - Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) informiert heute in Berlin über die bevorstehende Weltklimakonferenz in Bonn. Zu der Konferenz vom 6. …
Umweltministerin Hendricks informiert über Weltklimagipfel
Katalonien-Ultimatum verstrichen: Madrid kündigt Zwangsmaßnahmen an
Hier finden Sie den News-Ticker zum Katalonien-Konflikt: Wählen die Katalanen die Unabhängigkeit von Spanien? Greift Madrid ein? Alle Infos hier.
Katalonien-Ultimatum verstrichen: Madrid kündigt Zwangsmaßnahmen an
Trump soll Vater von totem Soldaten Geld versprochen haben
Soldaten haben in den USA eine besondere Stellung, vor allem Gefallene. Deren Familien wird besondere Hochachtung zuteil. An der soll es US-Präsident Trump zuletzt …
Trump soll Vater von totem Soldaten Geld versprochen haben

Kommentare