+
Das Muster eines so genannten Kleinen Waffenscheins ist neben Schreckschusswaffen und der dazugehörigen Munition ausgestellt. Foto: Jan-Peter Kasper/Symbolbild

Verunsicherung

Zahl der Kleinen Waffenscheine steigt weiter

Berlin (dpa) - Immer mehr Menschen in Deutschland dürfen verdeckt Schreckschuss-, Reizstoff- und Signalwaffen tragen.

Die Zahl der sogenannten Kleinen Waffenscheine, die dazu berechtigen, stieg von Ende Januar 2018 bis Ende Januar 2019 von 565.000 auf knapp 620.000, wie der "Tagesspiegel" (Mittwoch) unter Berufung auf eine Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen berichtet. Das entspricht einem Zuwachs von knapp zehn Prozent. Ende 2014 waren erst knapp 262.500 solcher Erlaubnisse registriert worden.

Als möglicher Grund für das gestiegene Interesse an den Berechtigungen war in den vergangenen Jahren immer wieder Verunsicherung etwa durch Terroranschläge genannt worden.

Die innenpolitische Sprecherin der Grünen, Irene Mihalic, forderte im "Tagesspiegel", dass die Bundesregierung für die Besitzer eine verpflichtende jährliche Meldung des aktuellen privaten Waffenbesitzes einführen sollte.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brexit-Einigung: Vor entscheidender Unterhaus-Abstimmung - Brexit zwischen „Glücksspiel“ und „Folterkammer“
Der Brexit-Deal ist ausgehandelt, die EU und Großbritannien haben sich geeinigt. Nun steht die Abstimmung im Unterhaus bevor. Der News-Ticker zum Brexit.
Brexit-Einigung: Vor entscheidender Unterhaus-Abstimmung - Brexit zwischen „Glücksspiel“ und „Folterkammer“
Syrien: Türkei und USA einigen sich auf Waffenruhe - Trump mit empörender Aussage
Die Türkei und die USA haben sich auf eine Waffenruhe in Nordsyrien geeinigt. Alle aktuellen Nachrichten im News-Ticker.
Syrien: Türkei und USA einigen sich auf Waffenruhe - Trump mit empörender Aussage
CSU will am Parteitag Geschlossenheit demonstrieren - Bringt AKK Dampf rein?
Bei der CSU herrscht Friede, Freude, Eierkuchen. Der Parteitag droht besonders unspektakulär zu werden. Kann Kramp-Karrenbauer Feuer in die Veranstaltung der bayerischen …
CSU will am Parteitag Geschlossenheit demonstrieren - Bringt AKK Dampf rein?
Nach Attacke auf Greta Thunberg -Dieter Nuhr zeigt sich überrascht: „Hatte noch nie mehr ...“
Dieter Nuhr witzelte in seiner Sendung über Greta – und sorgte damit für wütende Kommentare. Nun äußerst er sich zu seiner Kritik an der Klimaaktivistin.
Nach Attacke auf Greta Thunberg -Dieter Nuhr zeigt sich überrascht: „Hatte noch nie mehr ...“

Kommentare