+
SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück stürzt bei den Umfragen weiter ab.

Kandidat im Sturzflug

Nur jeder Vierte will Steinbrück

Berlin - Der dramatische Zustimmungsverlust für SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück wird in weiteren Umfragen bestätigt: Auch laut ZDF-Politbarometer wollen ihn nur noch 25 Prozent der Wähler als Regierungschef sehen.

Selbst unter den SPD-Anhängern sagten nur noch 63 Prozent, sie sähen den eigenen Kandidaten lieber im Kanzleramt als Amtsinhaberin Angela Merkel (CDU). Im Dezember waren es noch 79 Prozent. Bei den Grünen setzten nur 47 Prozent auf Steinbrück, meldete das ZDF am Freitag. Bei den Anhängern der Linken wollen demnach sogar mehr als doppelt so viele lieber Merkel (56 Prozent) als Steinbrück (25 Prozent). Zuvor hatte bereits der ARD-„Deutschlandtrend“ ergeben, dass nur 36 Prozent der Deutschen mit der Arbeit Steinbrücks zufrieden sind.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vize-Präsident kehrt aus Exil nach Kabul zurück - nach Landung explodiert Bombe
Nach mehr als einem Jahr im Exil ist der umstrittene afghanische Vize-Präsident und einstige Warlord Abdul Raschid Dostum am Sonntag nach Afghanistan zurückgekehrt. Dann …
Vize-Präsident kehrt aus Exil nach Kabul zurück - nach Landung explodiert Bombe
Syrische Weißhelme über Israel gerettet
Die syrische Hilfsorganisation Weißhelme hat im Bürgerkrieg mehr als 100.000 Menschen gerettet. Jetzt waren ihre Mitarbeiter selbst auf Hilfe angewiesen. Nach ihrer …
Syrische Weißhelme über Israel gerettet
Migranten aus Seenot gerettet - EU-Mission "Sophia" ungewiss
Noch immer ist offen, wie es mit der EU-Mission vor der libyschen Küste weitergehen soll. Im Raum steht die Frage, ob künftig überhaupt noch Menschen im Mittelmeer …
Migranten aus Seenot gerettet - EU-Mission "Sophia" ungewiss
Ecuadors Präsident will Assange Asyl entziehen
Seit mehr als sechs Jahren lebt Wikileaks-Gründer Julian Assange in Ecuadors Botschaft in London. Doch angeblich will das Land ihm nun die schützende Hand entziehen. …
Ecuadors Präsident will Assange Asyl entziehen

Kommentare