+
Angela Merkel und ihre Union haben im ZDF-"Politikbarometer" zwei Prozentpunkte verloren

Umfrage: Union verliert, SPD holt auf

Berlin - Union und FDP müssen laut einer aktuellen Umfrage fünf Monate vor der Bundestagswahl weiter um die Fortsetzung ihrer Koalition bangen.

 Die CDU/CSU kommt im neuen ZDF-„Politbarometer“ auf 40 Prozent - zwei Punkte weniger als Mitte April. Der Koalitionspartner FDP liegt unverändert bei 4 Prozent und würde damit den Einzug in den Bundestag verpassen.

Die SPD kann hingegen auf 28 Prozent zulegen (plus 1 ). Die Grünen blieben vor ihrem Bundesparteitag am Wochenende konstant bei 14 Prozent. Die Linke liegt demnach unverändert auf 6 Prozent. Die sonstigen Parteien kämen zusammen auf 8 Prozent (plus 1) - darunter die Alternative für Deutschland (AfD) mit 3 Prozent.

Damit wäre nur eine große Koalition oder eine schwarz-grüne Koalition möglich - eine rot-rot-grüne Koalition hat die SPD definitiv ausgeschlossen.

Merkel verliert auf Steinbrück

Im direkten Vergleich der Kanzlerkandidaten liegt Angela Merkel (CDU) weiterhin mit sehr großem Vorsprung vor ihrem SPD-Herausforderer. 61 Prozent sprechen sich für Merkel (minus 2) aus. 29 Prozent wünschen SPD-Herausforderer Peer Steinbrück (plus 2).

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

News-Ticker: Deutsche sterben bei Anschlag - Weitere Festnahme
In Barcelona ist ein Lieferwagen in eine Menschenmenge gerast - mehrere Menschen wurden verletzt, mindestens 13 starben. Die Polizei bestätigte zwei Festnahmen.
News-Ticker: Deutsche sterben bei Anschlag - Weitere Festnahme
Pietätloser Tweet: Trump vergreift sich nach Barcelona-Anschlag im Ton
Donald Trump hat sich nach dem Anschlag in Barcelona mal wieder zu einem absurden Vergleich auf Twitter verstiegen. Der US-Präsident erinnerte an eine erwiesenermaßen …
Pietätloser Tweet: Trump vergreift sich nach Barcelona-Anschlag im Ton
Merkel bei Wahlkampfauftritten beschimpft
Sachsen bleibt für Politiker ein heikles Pflaster, die "Wutbürger" pöbeln weiter. Wahlkampfauftritte der Kanzlerin werden genutzt, um Stimmung gegen "die da oben" zu …
Merkel bei Wahlkampfauftritten beschimpft
Terror in Barcelona: Was wir wissen und was nicht
Ein weißer Lieferwagen rast auf der Flaniermeile Las Ramblas mitten in Barcelona in Passanten. Es gibt Tote und Verletzte, der Täter lässt den Wagen stehen und flüchtet …
Terror in Barcelona: Was wir wissen und was nicht

Kommentare