+
Plant nach einem Medienbericht einen ausführlichen Bericht über die Kriminalität von Zuwanderern: Bundesinnenminister Thomas de Maizière.

Plan des Innenministers

Zeitung: Bericht zu Kriminalität und Zuwanderung geplant

Berlin - Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) plant nach einem Zeitungsbericht einen ausführlichen Bericht über die Kriminalität gegen und von Zuwanderern.

Zugleich gehe es auch um Straftaten gegen Migranten, wie die "Welt am Sonntag" unter Berufung auf Informationen aus seinem Ministerium berichtet. De Maizière will den Sonderbericht demnach im Frühjahr parallel zur bundesweiten Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) 2015 vorstellen. Der Titel solle "Kriminalität und Zuwanderungsproblematik" lauten.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Leider erreichen uns zu diesem Thema so viele unangemessene, beleidigende oder justiziable Kommentare, dass eine gewissenhafte und faire Kontrolle nach den Regeln unserer Netiquette nicht mehr möglich ist.

Deshalb gibt es nur unter ausgewählten Beiträgen zu diesem Thema eine Kommentarmöglichkeit.

Sie können sich beispielsweise unter diesem Artikel zum Thema äußern.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trump wird heute vereidigt - Publikum strömt bereits zum Capitol
Washington - Die Ära Trump beginnt: Heute wird er als 45. Präsident der USA vereidigt. Seine Antrittrede wird mit Spannung erwartet, das Polizeiaufgebot ist immens. Alle …
Trump wird heute vereidigt - Publikum strömt bereits zum Capitol
IS zerstört Teile des Weltkulturerbes Palmyra
Palmyra - Die IS-Terrormiliz hat in Syriens Oasenstadt Palmyra einzigartige archäologische Bauten in Schutt und Asche gelegt. In ihrer kruden Weltsicht stammt das …
IS zerstört Teile des Weltkulturerbes Palmyra
IS sprengt historische Bauten in Palmyra
In der kruden Weltsicht der Terrormiliz IS stammt das Weltkulturerbe in Palmyra aus einer "Zeit des Unglaubens". Deshalb richtet sich die Zerstörungswut der militanten …
IS sprengt historische Bauten in Palmyra
Korruption in Regensburg: Auch Ex-Rathauschef unter Verdacht
Regensburg - Die Bestechungsaffäre in Regensburg weitet sich aus. Neben dem OB Wolbergs ist nun auch Ex-Rathauschef Schaidinger in Verdacht. Seehofer fürchtet einen …
Korruption in Regensburg: Auch Ex-Rathauschef unter Verdacht

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion